wer hat mit rotarix impfen lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hasifm 05.01.11 - 09:22 Uhr

hallo,

hatten eure babys nebenwirkungen?hat es überhaupt was gebracht oder hatten sie trotzdem mal den rotavirus?


danke und lg susi

Beitrag von loni0708 05.01.11 - 09:53 Uhr

Hallo!

Also mein Kleiner hat die Impfung bekommen, da mein Arzt total dafür ist. Er hat Kinder bzw. Säuglinge gesehen, die den Virus bekommen haben und das ist nicht schön.

Unser Kleiner hat die Impfung super überstanden ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Ist ja auch nur eine Schluckimpfung.

Also ich würde jedes weitere Kind immer impfen lassen.

Gruß
loni

Beitrag von hasifm 05.01.11 - 10:03 Uhr

danke schön! habe das rezept schon hier und mein arzt ist eher zurückhaltend was impfen angeht.wollte halt gern ein paar erfahrungsberichte.

lg susi

Beitrag von gusti79 05.01.11 - 10:50 Uhr

Hallo,

habe auch impfen (aber mit rotateq) lassen und stehe voll dazu. Habe einige Kinder mit diesem Virus gesehen und wenn ich das meinem ersparen kann dann tue ich das!!
Phil hat die ersten beiden ohne NW überstanden - die 3. kommt am Freitag!

LG

Beitrag von leahmaus 05.01.11 - 11:27 Uhr

Hallo,

Wir haben damals auch mit Rotarix impfen lassen!
Und kann es jeder Mutti nur ans Herz legen!!!

Dieser Virus haut Babys echt um.

Ach so,Nebenwirkungen hatten wir keine.

LG Stephie mit Lea 4J und Hanna 1Jahr