mach mich nur selbst verrückt!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sternchen3003 05.01.11 - 09:35 Uhr

Hallo an alle,
seit meiner FG letztes Jahr (MA 10 SSW) mach ich mich nur noch verrückt. Bin morgen in der 15 SSW und bis jetzt war auch alles ok mit dem Zwerg. Aber ich hab trotzdem immer Angst, das doch wieder das Herz stehen bleibt. Hab schon alle zwei Wochen einen Termin um zu sehen das alle ok ist, aber war bis jetzt dann doch immer jede Woche beim Arzt aus Angst das doch was nicht stimmt. Aber so kann das doch nicht die ganze Schwangerschaft laufen.
Hab immer gedacht wenn die ersten 12 Wochen vorbei sind wird es besser, aber irgedewie ist das bei mir nicht der Fall. Und mir ist es auch peinlich jedes mal beim Arzt anzurufen weil ich wieder Angst habe, die halten mich ja bestimmt schon für verrückt.
Weiß auch nicht was ich dagegen machen soll.

Sorry aber musste einfach mal raus:-(

lg sternchen 3003

Beitrag von chris1179 05.01.11 - 09:38 Uhr

Hallo,

bei Deiner Vorgeschichte ist diese Angst doch verständlich! Und ich denke, die meisten von uns würden dann so fühlen.

Ich denke, es wird besser, sobald Du Dein Kleines regelmäßig spürst. Bei mir war es zumindest so, dass ich ab diesem Tag viel entspannter war und jetzt auch die SS so richtig genießen kann.

Ich hatte am Anfang mit Blutungen zu tun und mit einer Gebärmutteranomalie, hatte sehr früh sehr schmerzhafte Übungswehen usw....da ist es einfach so gut wie unmöglich, entspannt zu bleiben und zu denken, dass alles schon gut verlaufen wird.

Jetzt geht es mir aber viel besser und wie gesagt, seit ich die Bewegungen meines kleinen Zwerges spüre, ist es besser mit der Angst.

Lg Christina + Krümelchen (21+0)

Beitrag von kiddi26 05.01.11 - 09:41 Uhr

Hallo hatte auch einen MA im Juni letzten jahres, bin jetzt in der 16 ssw und habe mal den gedanken aber schieb ihn ganz schnell weg.... ansonsten hab ich ein sehr positives gefühl, weisste warum?

Ich hab mir immer gesagt das das erste mal der körper nicht wusste was er zu tun hatte.... und er sich an eine SS gewöhnen muss!!!!
So sagte meine Mutter mir das auch , weil sie die erste SS auch ne FG hatte!!!

Und wenn ich Angst habe, weil im Moment fühle ich mich früh morgens total undschwanger dann suche ich das herzchen mit dem Angelsound ab, das beruhigt und finden tuen wir es auch immer!!!!
Also kopf hoch und positiv ins neue jahr gehen, das wird UNSER MAMI JAHR!!!!#baby

LG kiddi#herzlich

Beitrag von hanni2007 05.01.11 - 09:50 Uhr

Hallo

Ersteinmal sei ganz lieb gedrückt.
Ich kann deine Angst ganz nachvollziehen.
Ich hatte 2 FG (Dez09,Apr10) alle beide so zwischen der 6-8 Woche.
Nun bin ich in der 17.Woche und langsam gehts ein wenig besser.
Obwohl es auch manchmal Tage gibt wo ich wieder gegen die Angst ankämpfen muss.
Habe auch einen Angelsound und höre meinen Krümel und dann gehts wieder.
Ich wünsche dir alles Gute.
Hast du schon eine Hebamme??
Dann musst du nicht immer vier Wochen warten.
Ich gehe im Abstand von zwei Wochen zur Vorsorge.
Hebamme-Arzt.....


Lg.Miri

Beitrag von kitti27 05.01.11 - 11:21 Uhr

Hu hu,

ich kann Dich gut verstehen! Hatte selber 2 FG, beide in der 7. SSW mit AS! Abe rnie hatte das Herz geschlagen!
Nun bin ich 12. Woche, HErz schlägt, alles prima! Ich habe ein gutes Gefühl! Anders als bei den FG!
Habe ausserdem den Angelsound, und wenn mich die Panik packt, dann höre ich kurz nach dem Herzchen, und alles ist wieder gut!
Und selbst wenn ich das Herz nicht finde, dann höre ich IMMER die Nabelschnur, und wenn die zischt, dann pocht auch das Herz!
Mein FA hat mir zur Beruhigung den Angelsound sogar empfohlen!
BEsser als nur Panik zu schieben!

Lg
Kitti

Beitrag von sternchen3003 05.01.11 - 20:18 Uhr

Danke für eure lieben Worte, werd versuchen was ruhiger zu werden und mich einfach zu freuen ohne immer was schlimmes zu denken.

Wünsch euch eine schöne und gesunde #schwanger

lg Sternchen 3003

die versucht jetzt positiver zu werden!!!