Wer war bisher bei Dr. Steger in Bad Ems???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von rocking_mum 05.01.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich hab ein kleines Problem! Wir sind im August nach Eggebek (Nähe Flensburg) gezogen. Dabei ist mir das U-Heft von unserem Kleinsten verlorengegangen, samt Impfpass. Ich weiß, dass ich mir die Daten eigentlich bei unserem alten Kinderarzt besorgen könnte, dummerweise ist Dr. Steger vor kurzem in Rente gegangen, die Rufnummer funktioniert auch nicht mehr. Ich habe auf eine Bandansage vom AB gehofft. Eigentlich sollte Jan-Luca seit Montag in den Kindergarten gehen, aber ohne Impfnachweis keine Chance...

Weiß jemand, wer die Akten von Dr. Steger übernommen haben könnte? Das Gesundheitsamt konnte mir nicht weiterhelfen, die bekommen nur Bescheid, wenn man nicht bei der U war, ansonsten haben die keine Daten. Ich weiß nicht, wo ich noch anrufen könnte. Hat jemand einen Tipp für mich???

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße,
Ina

Beitrag von criseldis2006 05.01.11 - 11:17 Uhr

Schau doch mal im Telefonbuch, ob er mit seiner Privatnummer drinsteht.

Oder frag mal Onkel Google.

LG Heike

Beitrag von sternchen373 05.01.11 - 11:28 Uhr

Hallo!

Weisst du, welcher Kinderarzt Euren "alten" vertreten hat, wenn der mal im Urlaub war? #gruebel

Dann würde ich dort mal anrufen und fragen, ob der weiss, wer evtl. die Praxis Eures alten Ki-Arztes (und somit auch die Akten!) übernommen hat.

Im Notfall an die zuständige KV wenden!

VG,
Anja.

Beitrag von rocking_mum 05.01.11 - 11:45 Uhr

Danke für eure Antworten!

Bisher bekam ich keine brauchbaren Antworten.

Die Praxis, die sonst immer vertreten hat, hat keine Akten übernommen.

Die Krankenkasse sagt, sie haben nichts gespeichert #kratz

Die kassenärztliche Vereinigung meint, ich solle die Praxis mal anschreiben, die Post käme ja irgendwie an, auch wenn die Praxis geschlossen ist. Die wissen auch nicht, an wen die Akten übergegangen sind.

Dass die Krankenkasse nix hat, versteh ich nicht. Der Kinderarzt rechnet doch mit denen ab, also muß denen doch was vorliegen?

Eine Privatnummer ist nicht zu finden, auch in puncto Aktenübergabe kann mir google nichts sagen.

Ich werd mal echt versuchen, an die alte Praxis zu schreiben, die Post wird sicher weitergeleitet. Wenn nicht an Dr. Steger, dann vielleicht an die Praxis, die die Akten hat. Das ist jetzt grad mein letzter Strohhalm, telefonisch habe ich alle Möglichkeiten durch.

Freue mich aber natürlich, wenn noch jemand ein Schlupfloch weiß!

Danke und liebe Grüße!
Ina





Beitrag von ichclaudia 05.01.11 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich würde mich mal an die Ärztekammer wenden und dein Problem schildern. Die müssen doch etwas wissen....

LG CLaudia

Beitrag von rocking_mum 05.01.11 - 12:57 Uhr

Danke Claudia,

das werde ich auch versuchen. Der Kindergarten gab mir noch den Tipp, die Verbandsgemeinde anzurufen, die können mir vielleicht sagen, wer die Akten übernommen hat. Da muß ich aber noch bis 14 Uhr warten.

Vielen Dank euch allen für eure Antworten!!!

Beitrag von rocking_mum 05.01.11 - 13:21 Uhr

Danke für den Tipp mit der Ärztekammer!

Die Dame vom Bezirk Koblenz war sehr nett und verständnisvoll. Sie forscht jetzt für mich nach und ruft mich zurück, sobald sie was in Erfahrung bringen konnte!

Ich hoffe sehr, dass ich die Hefte nochmal bekomme, sonst kann ich den Kindergarten für den Kleinen knicken!

Drückt mir mal die Daumen mit, ja?

Danke für die Hilfe!

Beitrag von rocking_mum 05.01.11 - 13:32 Uhr

Also die Dame rief grad zurück. Sie hat ihn leider auch nicht telefonisch erreichen können. Aber sie schreibt ihn heute noch an seine Privatadresse an, mit der Bitte, dass er sich mit mir in Verbindung setzen soll. Wenn ich bis nächste Woche nichts gehört habe, soll ich sie nochmal anrufen.

Ein kleiner Funken Hoffnung!

#sonne