Stimmungsschwankungen (silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbel-elena 05.01.11 - 10:07 Uhr

Habt ihr auch Stimmungsschwankungen?
Ich war bis vor kurzem sehr ausgeglichen, hatte nur selten mal einen Heultag an dem ich wegen jeder Kleinigkeit zu heulen begonnen habe.

Aber jetzt? Jede Woche "spinne" ich mal einen Tag. Die Tränen schießen mir dauernd in die Augen, ich mache mir unmögliche Sorgen und verkopf mich dass ich nicht mehr schlafen kann. Klar, ich habe schon eine Sorge (Mann seit 1/2 Jahr auf Jobsuche) aber dass ich gleich immer so durchhänge...

Ich glaub ich hole mir Bachblüten...

Beitrag von himbeerstein 05.01.11 - 10:28 Uhr

#rofl ja... Bachblüten haben bis jetzt jedes Problem gelöst #schein

Nee nee... dann lieber einen Job für deinen Mann, das hat mit Sicherheit einen größeren Effekt auf dein Wohlbefinden.
Ich muss auch manchmal einfach so anfangen zu heulen und dann lachen mein Freund und ich gleichzeitig los, weil es so offensichtlich ist, dass ich keinen Grund habe. #freu

Wenn es nichts ernstes ist, dann können diese Stimmungsschwankungen ganz schön lustig sein.
Aber wenn man wirklich ein Problem hat, eines dass ein normalerweise auch runter ziehen würde, dann machen die Hormone jetzt alles nur noch schlimmer. #liebdrueck

"Alkohol und Bachblüten lösen keine Probleme." ;-)