Kann ich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ck1986 05.01.11 - 10:09 Uhr

in der Schwangerschaft das Kinderzimmer streichen. Wegen den Dämpfen einatmen???

Beitrag von junibaby11 05.01.11 - 10:12 Uhr

Gestern hatte jemand im Forum "Baby-Vorbereitung" die gleiche Frage gestellt.

Der Link dazu:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=2964597

(Ich hoffe, der Link funktioniert?!)

Beitrag von ck1986 05.01.11 - 10:16 Uhr

Danke. Wollte den unteren drittel der wand dunkelblau streichen und den oberen teil hellblau dazwischen eine Bordüre mit winnie pooh. Ich möchte aber gern über der Bordüre noch eine Winnie pooh hin malen wird das zu voll was meint ihr????

Beitrag von kleinerracker76 05.01.11 - 10:16 Uhr

Rein theoretisch könntest du alles in der SS. ;-)

Mir hat meine FÄ davon abgeraten. Sie sagte, dass die Dämpfe für mich und das ungeborene Baby nicht gut sind...

Daher hatte ich es dann auch sein gelassen. (Ich wollte einer Freundin helfen)

LG

kleinerracker

Beitrag von staubfinger 05.01.11 - 10:25 Uhr

Hallo,

ich hätte auch gerne selber gestrichen und so aber laut einer Studie sind dadurch die Kids belasteter und neigen viel häufiger zu Allergien und da haben wir dann besprochen das mein Mann dies übernimmt.

Mein Gyn sieht das übrigens genauso und rät ab aber du wirst hier von vielen hören das sie es machen. Das ist genauso wenn du fragst was du essen darfst. Ich auchte da schon drauf und viele halten es für quatsch!

LG