Wer hat auch ende Januar ET und ist schon aufgeregt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minchen32 05.01.11 - 10:15 Uhr

Huhu Ihr lieben Januaris,

ich bin schon so aufgeregt und kann es einfach nicht mehr abwarten bis endlich der 29.01. da ist unser ET.#verliebt Ich hoffe natürlich dass unsere Kleine sich was früher auf den Weg acht, aber das weiss man ja nicht. Ich denke viel über die Geburt nach und habe natürlich auch eine riesen Angst #zitter aber was rein gekommen ist muss ja auch wieder raus #rofl

Gestern war UNtersuchung unsere Kleine ist jetzt ca 50 cm und wiegt ungefähr 3000 gr. #verliebt Da kommt ja noch was dazu bin mal gespannt.

Wie gehts Euch so und seit ihr auch so aufgeregt???


LG Yasmin mit Navleen inside 36+4 #verliebt

Beitrag von engelfluegel 05.01.11 - 10:22 Uhr

Hi #winke,

ich habe auch am 29.ET und nervös ist schon fast geschmeichelt ;),aber die längste Zeit ist um und den Rest schaffen wir auch noch.
lG

Beitrag von minchen32 05.01.11 - 10:23 Uhr

Na den Rest schaffen wir mit sicherheit aber die angst wird immer größer und bei jedem zwicken und zwacken denke ich jetzt gehts los oh mein gott #rofl

Beitrag von mimiki 05.01.11 - 10:25 Uhr

Hey du !
Wir haben am 19.01. Termin aber unser Kleines (oder vielleicht doch großes?) wird nächste Woche Dienstag geholt.
Am 28.12. wurde nochmal ein Ultraschall im Krankenhaus gemacht und da soll das Kleine Große schon 3500g gehabt haben und einen KU von 35,5.
Na was bin ich gespannt ob das schwerer wird wie unser Sohn.

Meine Aufregnung hält sich tagsüber in Grenzen.Schlimm ist es wenn wir uns Abends ins Bett legen.Meine Gedanken sind die ganze Zeit bei nächster Woche Dienstag.Ich denke richtig schlimm wird es auch erst wenn ich Montag unseren Sohnemann zu meinen Eltern bringen werde.Der wird da eine Woche "Urlaub" bei Oma, Opa und Döde machen.

LG mimiki

Beitrag von d.i.ch. 05.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo!!!

Ich hab ET am 28.1. und bin auch aufgeregt und hab angst, aber mir gehts genauso ich hoffe auch immer noch das Sie früher kommt aber das weiß man ja vorher nicht.

Wünsche euch allen noch eine schöne Zeit

LG Diana (37.ssw)

Beitrag von lena0308 05.01.11 - 10:32 Uhr

Hallöchen,

ich habe auch am 29. ET. Mit der Aufregung hält es sich bei mir noch in Grenzen. War Mo beim Dr. und er meinte, dass mein Geb.mutterhals noch über 40 mm lang ist und von daher nix nach einer Geburt in den nächsten Tagen aussieht.

Mein Bauch ist auch noch nicht soweit unten aber manchmal drückt es schon ganz schön ins Becken rein...

Eine frühere Entbindung als ET wäre mir auch lieber, aber was will man machen?? Soviel Einfluss hat man ja doch nicht drauf. Oder gibt´s da ein Geheimrezept?

Also dann noch ein paar spannende Tage...#winke

Beitrag von sommer1975 05.01.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

habe zwar schon am Samstag Termin, hoffe das sie aber ein wenig früher kommt. Mein Mann und ich können schon nicht mehr schlafen weil wir schon nervös sind, das es gleich losgehen könnte :-p

Muß heute wieder zum FA. Mal sehen was sie sagt.

LG
sommer1975 + Lena ( 2 Jahre ) + Lara ( ET-3)
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de
( über einen Eintrag oder Bild würden wir uns freuen )

Beitrag von sunnystarlett 05.01.11 - 10:39 Uhr

Ich habe auch am 29.01. ET und hoffe, daß sich unsere Kleine auch ja nicht früher auf dem Weg macht. Habe mir grade eine schöne Erkältung mit Husten etc. eingefangen und würde schon gerne bei der Entbindung wieder einigermassen gesund sein.

Ansonsten geht es mir von der Schwangerschaft her echt gut. Ich kann immer noch alles im Haushalt und auch sonstiges machen. Natürlich alles ein wenig langsamer aber das passt schon.

Aufgeregt und leicht ängstlich bin ich auch aber da müssen wir wohl alle durch :-)

VLG,
Nadine

Beitrag von kiki-2010 05.01.11 - 10:47 Uhr

Wir haben am 27.01. Termin. Ich hab jetzt auch keine Lust mehr. Es ist alles vorbereitet und ich weiß gerade nicht so sehr was ich noch machen soll. Man wird so ungeduldig....
Bitte bitte, nicht über ET - das hatte ich in der ersten SS (da war der 27.12. ET und er kam 5 Tage später).... Also hoffentlich ist die 27 nicht schon wieder so ne "magische Zahl" ;-)

Körperlich geht es mir sehr gut, ich habe wieder etwas nach den Feiertagen abgenommen und pendel bei 11 kg, das ist noch nicht so schwer, dass ich mich nicht bewegen kann :-)...

Trotzdem - sollte jemand in einer Woche Wehen abzugeben haben: Hier bin ich!!!

Lg Kiki ET-22

Beitrag von aliceonline 05.01.11 - 12:03 Uhr

hier ich auch. hab auch am 29.1 Termin, so wie es aussieht tut sich da vorher auch nichts... Muttermund ist noch zu, sagte heute mein Arzt.

mal sehen...wir können eh nichts machen.