Baby 10Wochen alt schläft übertags nicht, wirklich so ungewöhnlich?!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kruemelchen19 05.01.11 - 10:17 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,
erstmal einen #tasse für euch. :-)

Also darf mir nun schon seit geraumer Zeit anhören das es ungewöhnlich sei das meine Tochter (10Wochen alt) übertag so gut wie nie schläft. Ein KInd in dem Alter würde viel mehr schlaf brauchen.

Es ist ja nicht so das ich es nicht schon versucht hätte sie übertags mal für ein oder zwei stündchen zum schlafen zu kriegen. Aber jedesmal wenn ich sie in ihr Bettchen (steht in unserem Schlafzimmer) lege, wenn sie bei mir auf dem Arm eingeschlafen ist, dann schreckt sie nach 5Minuten wieder auf und schreit lautstark. Habs auch schonmal mit der Wippe im Wohnzimmer versucht. Ich lege sie rein (sie schläft) .. es dauert 5-10Minuten und sie wird wieder wach und quängelt.

Unsere Maus geht zur Zeit Abends zwischen 23-24Uhr ins Bettchen und schläft dann bis 9Uhr morgens durch. Vllt braucht sie deshalb ja auch übertag keinen schlaf??

Ich bin ratlos. Würde mich über Antworten freuen die mir weiterhelfen.

kruemelchen & klein Lena die gerade schon ganze 15Minuten in ihrer Wippe schläft :-)

Beitrag von nalle 05.01.11 - 10:20 Uhr

Hallo


Mach Dir keine Gedanken.

Meiner schläft Tagsüber auch wenig ,es sei denn ich fahre raus mit dem Kiwa ;-)


Dafür schläft er Nachts seine knapp 12 Std.

Warum dann also noch am Tage schlafen? Da will das Baby doch beschäftigt werden ;-)
(Meiner zumindestens )


lg nalle

Beitrag von tina19041988 05.01.11 - 10:22 Uhr

huhu, danke für den kaffee;-)

also unsere maus hat das auch eine zeitlang in dem alter gemacht, sie hat sich richtig krampfhaft wach gehalten.

das ging bestimmt eine/zwei wochen so. nun schläft sie tagsüber wieder normal, so zwei drei mal eine stunde lang.

ich denke mal das war ne phase.

also so ungewöhnlich ist es also nicht.

liebe grüße tina mit orelie, die gerad seid 15min in ihrem bettchen schläft#verliebt

Beitrag von felicia2010 05.01.11 - 11:15 Uhr

Hallo,

war bei uns auch so. Fanden auch alle seltsam. Inzwischen schläft sie am Tag zwei Mal 15 Minuten nach dem Essen. Lass dich nicht zutexten, nicht alle Babys brauchen so viel schlaf...

Beitrag von blue1979 05.01.11 - 16:37 Uhr

Hi,

unser Sonnenschein, knapp 8 Wochen, schäft tagsüber fast nur, wenn ich ihn im KiWa spazieren fahre oder er in der Babyschale umhergefahren wird. Sonst fast nie ...

Denke, er kommt nach Papa - der brauch auch nur wenig Schlaf ...

LG,
blue1979