Baby 8 Tage schläft sooo viel

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von friedel77 05.01.11 - 10:34 Uhr

Guten Morgen, muss ich mir Sorgen machen, dass mein kleiner sooo viel schläft? Zusammengerechnet ist er vielleicht 3 Stunden am Tag wach. Keine Gelbsucht und er trinkt super. Geht es irgendwem ähnlich?

Danke, friedel

Beitrag von jolinchen03 05.01.11 - 10:41 Uhr

Mein Zwerg ha auch so viel geschlafen. Ist kurz wach geworden weil er Hunger hatte und dann beim trinken schon wieder eingeschlafen. Das ging die ersten 3 Monate so. Danach wurds weniger mit dem schlafen und mittlerweile schläft er eher wenig.

LG Valeska

Beitrag von friedel77 05.01.11 - 11:57 Uhr

Danke! Das beruhigt mich...

Beitrag von incredible-baby1979 05.01.11 - 11:20 Uhr

Huhu,

das ist völlig normal.
Julian hat seine ersten 3. Lebensmonate quasi verschlafen (ist auch heute noch eine ziemliche Schnachnase #gaehn).

LG,
incredible mit Julian (21 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von friedel77 05.01.11 - 11:58 Uhr

Danke dir!

Beitrag von ann-mary 05.01.11 - 12:32 Uhr

Hi,

dein Baby ist doch erst 8 TAGE alt, da braucht es noch seinen Schlaf.

Mein Sohn kam in dem Alter alle 2 Stunden, aber nur zum Trinken und Windeln wechseln und dann schlief er wieder.

*Mensch* war das eine schöne Zeit....heute ist mein Sohn fast 3 Jahre und ich sehne ich manchesmal zurück, an diese ruhige Zeit. ;-)

HG ann

Beitrag von lillyfee0381 05.01.11 - 12:53 Uhr

:-D freu dich das er so viel schläft und genieße die Zeit in der du dich auch noch ausruhen kannst! Und vor allem nutze diese Zeit auch dazu zu schlafen oder dich auszuruhen! Du brauchst das jetzt genauso wie dein Baby! Bald ist diese Zeit vorbei und dann freust du dich, wenn es wenigstens mal einen Mittagsschlaf macht :-D

#winke#winke
lillyfee0381

Beitrag von hoffnung2011 05.01.11 - 14:18 Uhr

Und wenn es noch ohne Blähungen bleiben wird #fest

Doch, das kann vollkommen normal sein. Wenn du verunsichert bist, kauf dir doch ein Buch über die Entwicklugn des Kindes im ersten Lebensjahr. Ich hatte damals so eins und da waren Grafiken (Statistiken) zur durchschnittlichen Schlafdauer bei den Babys.