Fortzahlung Gehalt während Mutterschutz (Beamte)

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von steffi-29 05.01.11 - 10:48 Uhr

Hallo!

Habe mir gerade Gedanken um unsere zukünftigen Finanzen gemacht und dabei ist folgende Frage aufgekommen: Da ich Beamtin beim Land Hessen bin, bekomme ich ja kein Mutterschaftsgeld, sondern mir wird mein normales Gehalt für die Zeit des Mutterschutzes gezahlt. Muss ich dazu jetzt noch irgendwo gesondert einen Antrag oder ähnliches einreichen?

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...

Viele Grüße, Steffi

Beitrag von best2108 05.01.11 - 10:52 Uhr

...leider keine Ahnung wie die Regelung bei Beamten ist. Eine Personalabteilung kann aber immer weiterhelfen oder vielleicht eine Kollegin, die mal die einer ähnlichen Situation war.

Grüße und alles Gute

Beitrag von mapue 05.01.11 - 11:10 Uhr

Bin zwar Beamtin in NRW, aber das ändert ja nichts an der Bezügefortzahlung :-)

Nö ich habe nirgends was beantragt #kratz

Du meldest ja deiner Behörde wann du in den Mutterschutz gehst und wann du (ggfls.) wiederkommst und diese meldet das der Zahlbehörde.

Alles easy also bezüglich der Bezüge #winke

LG und alles Gute

Beitrag von steffi-29 05.01.11 - 11:15 Uhr

Super, dann bin ich ja beruhigt. Vielen Dank!

LG

Beitrag von mapue 05.01.11 - 11:18 Uhr

Ja es gibt tatsächlich Sachen, die auch bei den Beamten reibungslos funktionieren und dazu gehört die Bezügefortzahlung, weil diese ja tatsächlich ´einfach´ weiterlaufen kann.

Eine Nachberechnung über Zuschläge und Kindergeld und ggfls Krankenversicherungszuschuss erhälst du dann ein paar Wochen nach der Geburt, wenn du alle Papiere vorgelegt hast.

Hat bei mir tatsächlich problemlos funktioniert #winke

Alles Gute fürs Baby #winke