juhuu !!! das lästige treppen hoch tragen ist bald vorbei ..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von michaela20 05.01.11 - 10:59 Uhr

guten morgen ihr lieben

ich wohne im zweiten obergeschoss und seit gestern geht elias (16monate) alleine die treppe er braucht nur noch eine hand von mir und das geländer man man das ist echt ne erleichterung . besonders wenn man einkauf dabei hat .

wie lange hat es bei euch gedauert von dem zeit punkt an (wie oben geschrieben ) bis eure mäuse ganz alleine hoch sind nur mit geländer ???


lgmichaela

Beitrag von murmel22 05.01.11 - 11:12 Uhr

Huhu!

Unser Schatz läuft an einer Hand die Treppen hoch seit er 18 Monate alt ist. Inzwischen ist er 27 Monate alt und geht noch nicht allein. Allerdings wohnen wir in einem Einfamilienhaus ohne Treppe. Und auch seine Krippe ist ebenerdid. Daher hat er nicht allzuviele Möglichkeiten, das Treppensteigen zu lernen. Aber ich habe noch die Hoffnung, dass er es bald allein kann. Solange er unsere Hilfe braucht, bekommt er sie natürlich.

LG

murmel

Beitrag von emilia5 05.01.11 - 11:13 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
Ach ja, wie bekannt mir dieser freudige Aufschrei vorkommt!
Sorry Dir sagen zu müssen: vergiss es :-p!
Das Treppensteigen ist nur kurze Zeit interessant, dann siegt die Faulheit.
Von hochkrabbeln bzw. mit Hand und Geländer laufen, zu nur mit Geländer laufen KÖNNEN, das hat bei uns ca. 4 Wochen gedauert.
ABER: etwa 1 Woche später war Feierabend und seitdem muss ich mir jeden Tag neue Spielchen, Versprechungen und Dummheiten einfallen lassen, um Emilia in den 4. Stock (:-[) zu bekommen.
Ich wünsche Dir, dass es bei Euch nicht so wird, habe aber leider noch nie etwas anderes gehört.
LG Astrid mit Emilia (22 Monate)

Beitrag von superschatz 05.01.11 - 12:17 Uhr

Das habe ich mir nämlich auch gerade gedacht, als ich den Beitrag gelesen habe. #freu

Ich habe bei Paul (23 Monate) das gleiche Spiel. :-)