Immer wieder Wehen was nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 05.01.11 - 11:10 Uhr

So ein Mist:-[

Ich bin grade mal in der 14.SSW,letzte SS fing es in der 16.SSW an.

Es waren letztes mal aber wohl immer nur Übungswehen, da nicht Muttermundwirksam, bis zur 30.SSW,da war dann der GMH verkürzt.
(Mein Arzt hielt mich wahrscheinlich schon für einen Hypochonder;-))

Bekam aber ab der 16.SSW Partusisten letzte SS und als die abgesetzt wurden, wurde es halt Muttermundwirksam:-(

Auf jeden Fall wird mehrmals täglich der Bauch hart und es zieht ordentlich.
Zwischendurch sticht es auch am Mumu.

Was soll ich jetzt machen?
Habe am 17.01. nächsten Termin zur VU.

Will eigentlich nicht schon wieder unplanmäßig zum FA, war zwischen den letzten VUs auch schonmal da weil ich dachte,ich hätte ne Blasenentzündung#hicks

Beitrag von pumagirl2010 05.01.11 - 11:13 Uhr

Ich an deiner stelle würde beim FA anrufen und fragen was du machen sollst ob du vll vorbeikommen kannst auch wenn du die letze ss öfters da warst wenn du dir sorgen machst kannst du lieber einmal mehr als zu wenig hin gehen ist ja der Job vom FA#winke

Beitrag von sommer1975 05.01.11 - 11:14 Uhr

Hallo,

ich würde zum FA fahren.
Schließlich geht Dein Kind vor, ist doch egal was der FA on Dir denkt oder.

Alles Gute

LG
sommer1975 + Lena ( 2 Jahre ) + Lara ( ET-3)
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de
( über einen Eintrag oder Bild würden wir uns freuen )

Beitrag von findekind 05.01.11 - 14:16 Uhr

Oh ha,
reich mir die Flosse, ich kenne das aus meiner ersten Schwangerschaft auch - vorzeitige Wehen ab der 16. Woche #schwitz - zum Glück lange nicht Muttermundwirksam (bis zur 32.Woche), viel Magnesium und ab 32. Woche auch Partusisten und Lungenreifungsspritze bekommen. Musste natürlich auch überwiegend liegen. Hoffe, dass es diese SS anders wird - bin erst 10.Woche. Mal sehen.

Ich würde an Deiner Stelle trotzdem zum Doc gehen!

LG, #herzlich
Findekind