Knoblauch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sweet-honey09 05.01.11 - 11:14 Uhr

Hallo ihr lieben,

bei uns gibt es heute belegtes Fladenbrot, unter anderem halt mit frisch gehackten Knoblauch(nicht zu wenig) und nun ist meine Frage, ob meine Maus das essen kann(ist 18.Monate) halt wegen dem Knoblauch?

Liebe Grüße und danke im vorraus

Sweet-Honey09

Beitrag von zarah89 05.01.11 - 11:16 Uhr

Also mein Sohn liebt Knoblauch undhat zum ersten mal welchen mit 9 Mon gekriegt. Ihm hats geschmeckt und bekommen ist es im auch

Lg Sarah

Beitrag von murmel22 05.01.11 - 11:18 Uhr

Huhu...

Unser Pauli (2J. 3M.) liiiiiiiiiiiebt Knobi. Das hat er von seiner Mama. #hicks Ich denke, in dem Alter können die kleinen Großen schon alles essen - nur eben nicht zu scharf usw. Aber Knobi geht immer. ;-)

Leeeeeeeeeeeeeeeecker #mampf

murmel, die jetzt gleich Appetit auf ein Toast mit Knobibutter bekommen hat

Beitrag von rainbowbrite81 05.01.11 - 12:00 Uhr

Huhu,

meine Motte könnte jeden Tag Zaziki essen wenn sie könnte.

Sie liebt alles, wo Knoblauch nur ansatzweise drin ist.
Geschadet hat ihr das nicht.

Guten Hunger

rainbow mit Emily (*13.11.2009)

Beitrag von schullek 05.01.11 - 12:33 Uhr

natürlich kann sie es essen. mein sohn ist eher empfindlich was schärfe angeht. aber knoblauchbrot isst er auch mit. allerdings mach ich auf seinen teil weniger knoblauch drauf und er bekommt auf wunsch noch tzatziki auf sein brot. das nimmt ja auch noch etwas schärfe.

lg