Neuer Versuch nach FG - BLUTUNGEN!!! ANGST!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamatessi 05.01.11 - 11:14 Uhr

Hallo!

Vielleicht mach ich mich ja völlig umsonst fertig.

Ich hatte im September eine FG. Jetzt nach 3 Monaten haben wir es wieder versucht. Meine Mens ist noch nicht fällig und mein Körper schreit "Schwanger!!!"

Die Brust tut weh, ich hab Unterleibsschmerzen, Ausfluss, usw... Soviel zur Theorie.
Praktisch werde ich es ja erst wissen, wenn meine Mens dran wäre.

Eben hatte ich einen "Blutfaden" am Klopapier. Da es bei der FG ja auch mit Blutungen angefangen hat, hab ich jetzt tierisch Angst.

Können das auch Einnistungsblutungen sein? ES war am 24.12.

Vielleicht bin ich auch gar nicht schwanger?? Ich mach mich grad ziemlich fertig.

LG Andrea

Beitrag von booty2001 05.01.11 - 11:23 Uhr

Hallo,
ich glaube da bleibt Dir nur übrig abzuwarten.

Ich kann Deine Angst ja verstehen, aber Du kennst ja auch das alles oder nichts Prinzip, der ersten 6 SSW.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, aber versuche Dich jetzt erst mal zu beruhigen und warte ab. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan!
LG

Beitrag von wartemama 05.01.11 - 11:25 Uhr

Auch, wenn es schwer ist: Versuche, ruhig zu bleiben. Du bist heute ES+12; genau so gut kann sich Deine Mens ankündigen. Wie Du schreibst: Vielleicht bist Du gar nicht schwanger.

Für eine Einnistungsblutung ist es m.E. zu spät.

Alles Gute und viel Glück! #klee

LG wartemama