Baby Bay original oder Maxi? Erfahrungen bitte!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnullabagge 05.01.11 - 11:29 Uhr

Hallo!
Kurze Frage zu den evtl. schon Baby Bay Besitzern/Nutzern.
Wir haben uns entschieden eines zu kaufen, aber jetzt überlege ich welche Größe sinnvoll ist. Das Maxi oder reicht das kleine, denn wenn das Kind älter wird und auch mobiler wird es aus dem Bay ja "flüchten", dann würden wir sowieso wieder unser "normales" Kindergitterbett nehmen denke ich?! Oder denke ich falsch?! Stillen würde ich sehr gerne (hoffe dass es dieses Mal funktioniert)

Was meint ihr oder welche Erfahrungen habt ihr. Braucht man die paar mehr Zentimeter oder nicht oder wie oder was?!

Danke für eure Antworten.

LG Steffi

Beitrag von thalia.81 05.01.11 - 11:39 Uhr

Wir haben das Maxi und ich finde es toll. Ich finde, das normale lohnt sich nicht.

Beitrag von schnullabagge 05.01.11 - 11:42 Uhr

Danke :-)

Beitrag von sanella.muc 05.01.11 - 12:26 Uhr

Wir haben auch das Maxi, kann aber noch nichts zum Gebrauch sagen ;-)
Allerdings gibt es einen entscheidenen Vorteil. Die Auflage beim Maxi hat Schlitze und so kann die Matratze belüftet werden.

Ausserdem hat man einfach etwas länger davon.
Noch ein Tipp: bestell eine bessere Matratze gleich dazu!

Gruß Sanelle (35 SSW)

Beitrag von chris1179 05.01.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

wir haben für uns auch das Maxi ausgesucht und sogar noch mit einer Verlängerung, da wir einen breiten Bettrahmen haben.

Da ich möchte, dass das Kleine so lange wie möglich bei uns schlafen kann, haben wir uns für die größere Variante entschieden.

Lg Christina + Krümelchen (21+0)

Beitrag von babylove22 05.01.11 - 13:04 Uhr

Wir haben den Original und ich bereue das wir nicht den maxi gekauft haben #schmoll

Ansonsten: suuuuper zufrieden #pro

lg#sonne

Beitrag von zwillinge2005 05.01.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

in jedem Fall das Maxi. Unsere Maus ist jetzt 8,5 Monate und schläft da noch gut drin. Bestellt das "Absperrgitter" direkt mit. Sonst würde sie mittlerweile immer "flüchten".

Anstatt der Normalmatratze mit Nestchen (für 24,95 Euro) habe ich die "Extraluftig Matratze" (22,95 Euro) genommen. Nestchen ist eh unnötig.

LG, Andrea