wollten uns auch mal wieder melden....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von gille112 05.01.11 - 11:33 Uhr

Halllo Ihr Lieben,

wir wollten mal Hallo sagen und ich wollte kurz von unseren Zwergen erzählen.
Also Lara sitzt jetzt endlich frei.Sie robbt zwar gut, aber nimmt meist die Kullervariante.Sie rollt so schnell von einem Zimmer ins nächste , da wird es einem schwindelig....#rofl
Hannah ist ein echter Kletteraffe.Nix ist sicher , überall will sie hoch, und wenn es net klappt, wird eben ein Kinderstuhl dahin geschoben wo man hin will.So kann es schon mal passieren, das Mama von Toilette kommt und Hannah unf der Fensterbak thront#schwitz.Hannah spricht immer mehr, ihr Lieblingssatz ist "Oma wau wau gehen", sie liebt den Hund meiner Mama - der tut mir manchmal leid.
Ach es ist einfach schön, wie sie sich entwickelt haben.Ich werde auch gleich mal neue Bilder in die VK machen.

Alles Liebe an euch,

Gille mit Hannah und Lara

Beitrag von maschm2579 05.01.11 - 11:43 Uhr

Huhu,

die zwei werden immer niedlicher. Ich denke es dauert nicht mehr lange und Lara dreht voll auf. Die hat auf dem letzten Bild in dem Kleid ein totales Zockerface #schwitz So nach dem Motto: wartete mal ab wenn ich richtig vorwärts komme, dann könnt ihr euch warm anziehen.

Naja und Hannah ist ne Hannah. Meine Hannah ist jetzt fast 3 (im März) und ein absolutes Teufelchen. Muss wohl am Namen liegen #freu

So ich msus arbeiten...

lg Maren

Beitrag von hannah.25 05.01.11 - 13:18 Uhr

Hallo Maren,

jetzt muss ich über deine Aussage doch schmunzeln und glatt mal nachfragen.
Wie ist denn eine typische Hannah? #schein

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm

Beitrag von billy38 05.01.11 - 12:04 Uhr

Ich hab mir gerade die Bilder deiner Mäuse angesehen #verliebt

Beim "BANANA - KARTONBILD" musste ich lachen #rofl
Find ich toll !

Schön zu lesen das es euch allen gut geht.
Deine Mäuse entwickeln sich supi #freu

Weiter so !

Mein Sohnemann ist zu faul zum laufen. Warum auch ? Er kommt mit dem Krabbeln ja überall hin #augen
Die zehn Kilo merke ich aber langsam und hoffe das er bald sich hinstellt und läuft. ;-)
Abwarten :-D

Nette Grüße

B. mit Nico (24+4 ......29.12.2008)

Beitrag von leni2003 05.01.11 - 12:34 Uhr

Hallo Gille,
sind die beiden niedlich #huepf und toll wie sich die zwei entwickelt haben. Weiter so und ganz viel Freude mit Deinen Zwillingen!
Liebe Grüße
Yvonne

Beitrag von hannah.25 05.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo Gille,

die beiden Mäuschen sind einfach nur ein Wahnsinn! Wenn man sieht, wie sie sich entwickelt haben, kann ich mehr als nur verstehen, dass du so stolz auf sie bist.
Und die beiden sind absolute Sonnenscheine, wie sie strahlen und lachen.

Ich wünsch euch weiterhin ganz viel Spaß mit den beiden und dass es weiter so toll voran geht!

Alles Liebe
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm (8 Wochen alt)

Beitrag von sternchen1000 05.01.11 - 14:49 Uhr

Hallo Gille,

die beiden sind einfach super süß. Hab deine/eure Geschichte auch öfter verfolgt und mitgefiebert. Wenn man Lara heute sieht, einfach klasse!!

Und wie schon geschrieben. Hannah ist einfach ne Hannah. Hab auch ne dreijährige Hannah und ich sehe da gewisse Ähnlichkeiten... Obs wirklich am Namen liegt #schein

Alles Gute und weiter so!

Melanie mit Hannah und Lisa

Beitrag von sterni84 05.01.11 - 18:45 Uhr

Hallo!

Lach - ist doch schön, so bleibt es immer spannend.

Deine beiden Mäuse werden wirklich immer niedlicher. Sie haben sich wirklich ganz toll entwickelt.

LG Lena

Beitrag von yumah 05.01.11 - 21:51 Uhr

Hallo Gille,
schön dass es den Beiden so gut geht.
Bei uns war es ganz ähnlich-während Jara mit stark 12 Monaten schon auf die Beine kam, hat sich Jona ausschließlich rollende fortbewegt. Das sah immer total witzig aus und sie war damit auch blitzschnell. Mit 18 Monaten hat sie sich dann aber doch entschlossen es mit "ordentlichem" krabbeln zu versuchen. Mit 21 Monaten kam sie dann schlußendlich doch noch auf die Beinchen. Ich habs ganz pragmatisch gesehen...wenigstens musste ich in der ersten Zeit immer nur einem Kind hinterherrennen ;-)
Schade fand ich nur das fremde Leute z.B auf dem Spielplatz oft so doofe Kommentare für uns parat hatten wie..."lassen sie die Kleine doch mal ein wenig häufiger an den Händen laufen-die lernt das ja sonst nie " Aber man wird ja im Laufe der Zeit relativ immun gegen solche tolle Anregungen.
Ich hoffe deine Mäuse machen sich weiterhin so gut und wünsche euch ein tolles Jahr.
Liebe Grüße
Yumah

Beitrag von luki1710 06.01.11 - 06:43 Uhr

Hallo Gille,

so süüüüß die Beiden. Ich finde sie werden sich auch immer ähnlicher!


Weiter so!!!!#herzlich

LG aus Köln Renate