Bin sooooo aufgebläht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chantal69 05.01.11 - 11:51 Uhr

Oh mann, wann hört das auf? Bin in der 10. SSW und werde von Arbeitskollegen/innen in den 4. Monat geschätzt so aufgebläht bin ich.

Musste mir schon Umstandshosen kaufen weil die anderen alle nicht mehr zugehen.

Morgens geht's ja noch aber abends kommt's dicke :-)

An Gewicht habe ich absolut noch nichts zugenommen!!!

Beitrag von kerstin0409 05.01.11 - 11:53 Uhr

Ojeee, ich kenn das :-( BIn erst 8.ssw heute und hab auch einen aufgeblähten Bauch, aber es weiß noch keiner #rofl
Hab auch noch nicht wirklich was zugenommen, total komisch.
Aber du bist auf jeden Fall nicth allein #liebdrueck

Beitrag von susan81 05.01.11 - 11:55 Uhr

Kenn ich auch. Wusste am Anfang gar nicht mehr wohin mit dem Blähbauch.
Hat abends sogar richtig weh getan und die Hosen wurden zu eng.
Und es wusste noch keiner das ich schwanger bin... :-(

Beitrag von chris1179 05.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo,

ja, das ging mir auch so...war bei mir ganz schlimm. Ich sah abends schon aus, als wäre ich im 7. Monat oder so...

Zum Glück konnte ich bei 7+3 noch ohne Blähbauch heiraten, das ging dann erst danach so richtig los, so etwa ab der 9. / 10. Woche. Ab der 11. Woche hab ich dann auch Umstandshosen getragen, mir war das egal, Hauptsache bequem.

Der Blähbauch ist dann vom Babybauch irgendwann verdrängt worden, weiß aber nicht mehr genau wann und naja, jetzt hab ich schon einiges an Babybauch...ist aber auch leider noch einiges an Speck drunter ;-)

Lg Christina + Krümelchen (21+0)