Ab wann muss man den Arbeitgeber über die SS informieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luisami 05.01.11 - 12:28 Uhr

Frage steht ja schon oben :-)

Beitrag von sternschnuppe215 05.01.11 - 12:30 Uhr

ich würde es recht bald tun, denn der AG muss dies dem Amt für Arbeits- und Gesundheitsschutz melden und bestätigen, dass er sich an das MuSchG hält und Dich schon... Dir ggf. BV ausspricht, sofern es auf Deine Tätigkeit zutrifft....

Beitrag von simone2622010 05.01.11 - 12:31 Uhr

Hallo

Bei uns in Österreich ist es so das man es Melden muß in der 12 ssw da da die Gefährliche Zeit vorbei ist und vorher noch soviel passieren kann .

LG Simone

Beitrag von saskia33 05.01.11 - 12:39 Uhr

Kommt drauf an was du arbeitest!!!
Wenn du schwer heben und viel laufen mußt oder mit giftigen Stoffen arbeitest würde ich sofort Bescheid sagen, da erst ab dann der MuSchu gilt!
Der Arbeitgeber muß dann einen anderen Arbeitsplatz für dich stellen(wenn er kann)
Wenn du nur sitzt reicht es wenn du es später machst!

lg

Beitrag von corinna.2010.w 05.01.11 - 12:46 Uhr

ich hab es schon in der 6 SSW gesagt.

lg
corinna
14ssw

Beitrag von pinklady666 05.01.11 - 13:12 Uhr

Hallo

Ich habe es direkt gesagt, da ich in einer Kinderkrippe arbeite. Da ich bei meiner Großen schon ins BV musste, weil ich gegen Ringelröteln und Zytomegalie keine Imunität hatte, war klar, dass sich das nun auch mit Sicherheit nicht geändert hat.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Krümelchen (ET 22.06.2011)

Beitrag von waffelroellchen 05.01.11 - 13:56 Uhr

Ich habe es in der 6. Woche gesagt, da ich im Kindergarten arbeite, mit Kinder undter3 und ich auf Nummer sicher gehen wollte, dass meinem Krümel nichts passiert!