Frage zu Magno Sanol Uno und Postafene (gegen Übelkeit)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von madonna04050 05.01.11 - 12:33 Uhr

Hallo#winke,
hat jemand von Euch schon Magno Sanol Uno (magnesium 245mg) von FA empfohlen bekommen?
Ich nehme zur zeit Magnesium Verla ,aber da ist so wenig magnesiumgehalt das man muss auch schon 3 mal am tag 2 tableten dafon nehmen.Hab schon nach ein monat irgendwie kein lust mehr so viel medies zu schlucken(nehme noch Femibion und 1-2 mal täglich Postafene ).
Gegen Übelkeit seit 6 SSW nehme ich Postafene,bestelle es beim meinem Apotheker ,es wird aus dem ausland immer geliefert,weil es gibts nicht in Deutschland.Ich erbreche nicht, aber mir ist 24 stunden übe#schwitzl..Und ich hab immer dabei gefühl das kommt von Hunger...dann esse ich natürlich immer was.Dann geht es nachdem kurze zeit mir wieder etwas besser.Aber übelkeit ist immer da,auch nachts.Wegen viel essen nihmm ich ganz schnell zu-4 kg in 4 wochen#klatsch.Hab gestern mal was anderes probiert-mit Vomex A.Und nach halbe stunde musste ich fast erbrechen-mir war so schlecht dafon.:-(
Hab dann mir gedacht das ich bleib lieber beim Postafene weiter.Und hab in PBZ gelesen das VomexA kann vorzeitige Wehen auslösen#kratz,was bei Postafene nicht gibts..
Wer hat erfarunge noch mit Postafene und Magno Sanol Uno?
Werde gern eure meinungen hören.Hat es euch auch geholfen?
LG von Nata und #ei(10+0)

Beitrag von 74tati 05.01.11 - 12:43 Uhr

hallo. ich mehme schon seid längere zeit dieses magno sanol ein. komme damit ganz gut klar. muss 3 mal täglich eine nehmen.

Beitrag von crazyobb 05.01.11 - 12:53 Uhr

Hallo, musste Magno Sanol auch 3 mal am Tag einnehmen. Hatte die erste Zeit gut Durchfall, aber nach 2 Wochen war alles ok!!! Und meine vorzeitigen Wehen wurden ruhiger!