Hat jemand noch eine andere Kurve?33 bzw 34 ssw wie schwer sind eure?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 05.01.11 - 12:40 Uhr

als diese:

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/



Huhu,

ich werd irgendwie nicht schlau aus dem ganzen. Mein Kleiner wog bei 32+1 ssw 1828 ca. is klar;-) Und jetzt am MOntag bei einem anderen Arzt aber das selbe Gerät bei 32+6ssw 1817 Gramm. Hmm ich meine man kann sich ja vermessen aber sollte er da nicht trotzdem zugenommen haben?

Die Ärztin meinte nur das er eben für seine Länge geschätzte 47cm eben sehr dünn sei. Wenn ich mir aber die Kurve oben anschau steht da ja 33+0 1900 irgendwas Gramm da kommt er doch ran jedoch die Länge ist eben 42cm da nur, also fehlen zu meinem 5cm schon klar.

Hoffe das die am Dienstag nochmal ausmessen denn so lange muss ich hier noch drin bleiben:-( Will wieder nach Hause. Aber wie schwer waren denn eure um die Zeit ich find das Gewicht jetzt nicht zu leicht oder?

Beitrag von jurbs 05.01.11 - 12:43 Uhr

knappe 2 Kilo in der 34.SSW ist voll ok (haben meine beiden auch) ... vergiss nicht dass das alles nur Näherunsgwerte sind, genau kann man das eh nicht ermitteln!

Beitrag von es-sind-zwei 05.01.11 - 12:48 Uhr

Hallo.

Soweit bin ich noch nicht, aber ich habe noch diese beiden Seiten :

http://www.4d-ultraschall.at/zeitleiste.html

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

Vielleicht kann Dir das etwas weiter helfen.


LG

Sharon + #ei + #ei 22 SSW

Beitrag von sweetfrog 05.01.11 - 12:54 Uhr

Danke die zweite ist gut die erste kann ich nicht öffnen.

Danke dir

Beitrag von es-sind-zwei 05.01.11 - 13:17 Uhr

Das freut mich.

Bei der ersten musst Du eigentlich nur auf die SSW klicken. Aber ihc habe auch manchmal Probleme.

LG

Beitrag von connie36 05.01.11 - 13:01 Uhr

hi
meiner hatte bei 33+0 2400gramm und ca 43,5cm.
es sind nur schätzwerte, anhand der messungen vom kleinen.
denn man kann so ein baby im mutterleib wohl kaum auf die waage legen.
anhand der daten wird das ausgerechnet. ist nur eine schätzangabe. kann auch gut sein, das dein krümel shcon 2 kg hat.
lg conny 35.ssw

Beitrag von sweetfrog 05.01.11 - 13:07 Uhr

Huhu:-) Danke dir naja 2 Kilo meinte die Ärztin eher unwahrscheinlich weil ich sie auch drauf angesprochen haben wegen den Schätzwerten sie meinte wenn dann ist er sogar eher leichter. Hmm naja mal abwarten was sie am Dienstag meinen, sie meinte eben da meiner sooooo lang ist und das Gewicht so dünn und auch der Bauch in der Statistik eben unten raus fällt gefällt es den Ärzten nicht aber ich mach mri ehrlich gesagt darüber noch garkeine Gedanken. Denn mein Bauch wächst und gut die Wehen da bekomm ich ja schon was gegen. Aber das Gewicht find ich jetzt wenn man von 2 Kilo ausgeht mit 200 Gramm UNterschied nicht schlimm.

Wollt nur mal ne andere Kurve haben denn die eine oben erscheint mir komisch. Liebe Grüße