Nächste Woche MMR Impfung wann kam die reaktionen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katarina2009 05.01.11 - 12:49 Uhr

huhu,

hab eben mit der sprechstundenhilfe gesprochen und den termin 3 tage vorgenommen. Da sie am 27.01. termin zu blutentnahme hat und eigent. am 17 geimpft werden sollte.. aber hab gehört da würde die impf reaktion sich melden..wie ist es so? Welche nebenwirkungen hatten eure mäuse so?Wie haben eure die MMR Impfung weggesteckt wann kann die reaktion und wer hatte alles ein masernausschlag?

P.S. wird auch bei der MMR impfung windpocken mitgeimpft? Hab ganz vergessen zu fragen. Meine KIÄ hat damals Tetan. und co. mit Menigokken zusammengeimpft. Wird oder kann auch MMR Impfung mit Windpcken zusammen impfen?

herzlichen dank

lg Kata mit Nisa GB (Geburtstag) -11 tage ;)))))

Beitrag von canadia.und.baby. 05.01.11 - 12:57 Uhr

Wir hatten garkeine reaktion bei der ersten von 2 Impfungen , wie nun die 2te ausfällt kann ich dir in ca 7-10 tagen sagen :D

Beitrag von anela- 05.01.11 - 13:04 Uhr

Unsere Kinder hatten auch nie eine Reaktion bei Impfungen. Bei MMR soll es wohl so nach 10 Tagen sein.

Beitrag von melle_20 05.01.11 - 16:40 Uhr

Also wir hatten die MMR + Windpocken am 22.12. und haben nix gehabt..Kein fieber kein garnix..

Wenn du aber MMR+Windpocken willst musst du das dem Arzt sagen, von sich aus machen die nur MMR...

Wir haben unsere 2.Impfung nun am 31.1. und da erwate ich auch nix...

Die grosse hat da nur ein bisschen erhöhte Temp. gehabt aber sonst auch nix...

LG