Welcher Hochstuhl

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schwaebin75 05.01.11 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen,

meine Maus ist jetzt fast 6 Monate alt und ich mache mir schon so meine Gedanken zum Thema Hochstuhl.
Mein Mann ist überzeugt vom TrippTrapp die er bei seinen ersten zwei Kids benutzt hat und mega gute Erfahrungen gemacht hat.
Nun ist der ja nicht gerade günstig in der Anschaffung und ich kann leider keinen Test für Hochstühle im Netz finden.

Somit vertraue ich mal den Erfahrungen der erfahrenen Mamis hier im Forum.

Habt Ihr einen Tipp? Ist der Stooke Tripp Trapp so mega gut wie mein Mann sagt?

Danke für die Infos und Meinungen!

Schwaebin75 & Lena-Marie ( fast 6 Monate )

Beitrag von richer 05.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

wir haben im moment zwei Hochstühle hier stehen. Am anfang waren wir super begeistert vom Tipp Topp III von Herlag, aber unsere kleine Hexe schafft es immer wieder, darin aufzustehen und sich hinzustellen.

Daher sind wir mittlerweile (nach erfolgreichem Probesitzen) auf den Stooke Tripp Trapp umgestiegen.

Der kostet zwar einen ganzen schwung in der anschaffung, aber das geld lohnt sich und, wenn man den Stuhl nicht mehr braucht, dann bekommt man den auch gut weiter verkauft ;-)

Lg
nicole + Sarah (fast 10 Monate)

Beitrag von tanjawielandt 05.01.11 - 13:30 Uhr

Es gibt doch für den Tipp Topp extra einen Gurt zum anschnallen.
War zumindest bei uns dabei.

Beitrag von tanjawielandt 05.01.11 - 13:29 Uhr

Wir haben für unsere beiden Kleinsten (4 Jahre u. 11 Monate) den Tipp Topp von Herlag.
Wir finden ihn klasse.
Den kann man bis in´s Erwachsenalter nutzen.
Die Tischplatte ist schon groß und er lässt sich einfach umbauen.
Wir würden diesen Stuhl immer wieder kaufen.

Beitrag von marzena1978 05.01.11 - 14:19 Uhr

Dein Mann hat Recht, Tripp Trapp ist auch jedesmal Testsieger bei Stiftung Warentest.;-) Wir haben uns auch einen geleistet, Oma hat etwas dazu gegeben und die sind im Moment auch richtig reduziert, wir haben für Stuhl, Babyset, Kissen und Table Top 215 Euro gezahlt, ein guter Preis.;-)
Ich stimme deinen Mann zu der Stuhl ist mega und jeden Cent wert.:-)
Hier kannst du nochmal gucken:

http://www.testberichte.de/testsieger/level3_babymoebel_kindermoebel_kinderhochstuehle_253.html

Lg Marzena#winke

Beitrag von mel2312 05.01.11 - 14:34 Uhr

Hi Marzena,

da du mir schonmal den tollen Tipp mit dem Kochbuch von Sonja Sammüller gegeben hast, wollte ich kurz fragen, wo du denn den Tripp Trapp im Angebot gekauft hast?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Melanie mit Lia (die morgen ihren ersten selbstgekochten Brei kriegt ;-)

Beitrag von marzena1978 05.01.11 - 14:45 Uhr

Das freut mich, ich finde das Buch immer noch super.:-p
Stuhl, Babyset und Kissen haben wir bei BabyWalz gekauft, die sind ab 150 Euro versandkostenfrei.;-) Google noch nach Gutscheincodes, da kannst du auch noch 10 Euro sparen.:-D
http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/9/dmc_mb3_search_pi1.page/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Stokke/L/0/Suchergebnisliste.a832.0.html

Table Top haben wir hier gekauft, im Laden kostet es 55 Euro und der Versand ist auch gratis.:-D

http://www.skandic.de/de/STOKKE-Table-Top/c-KAT687/a-152100

Lg und morgen für die Lia einen guten Hunger.#mampf#mampf

#winke

Beitrag von lachris 05.01.11 - 16:29 Uhr

Hi,

wir haben uns auch den Tripp Trapp geleistet. Der ist schon toll. Besonders für die ganz kleinen eng genug, so dass die sicherer sitzen. Wie es allerdings wird, wenn sie größer ist, müssen wir mal abwarten. (Kosten im Angebot ca. 210,- EUR - ohne Tischbrett)

Ansonsten fand ich noch den Herlag Tipp Topp und den Geuther Filou ganz gut (sind recht ähnlich, bei mit Tischbrett). Allerdings ist da auch mit Sitzverkleiner ziemlich viel Platz, so dass man noch zusätzlich Handtücher o.ä. hätte einklemmen müssen. (Kosten beide normal ca. 80,- EUR)

VG lachris

Beitrag von schwaebin75 05.01.11 - 21:13 Uhr

Danke Euch für den Tipps und Erfahrungen!

Dann werden wir uns mal einen Tripp Trapp leisten!