Milchnahrung- Spucken und Aufstoßen!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von ohneworte88 05.01.11 - 13:18 Uhr

Hallo ihr lieben!

Ich bin mit meinem süßen seit gestern zuhause!
Wir füttern Aptamil Pre Ha!
Ich bin gestern schon gerannt und hab Nuk Flaschen und Sauger gekauft, weil mein Sohn nicht so angetan scheint von Avent (ich glaub es ist ihm zu anstrengend mit dem saugen).

Habt ihr Tips für mich bei der Zubereitung der Flache?
Wie bekomme ich möglichst wenig Luft in die Nahrung?
Wie kann ich meinem Sohn das Aufstoßen erleichtern?

Er ist jetzt 1 Woche alt und bei 36+0 geholt worden und jetzt fängt er an die Milch wieder auszuspucken ...
Ich denke er nimmt zuviel Luft mit aber ich weiß es nicht genau!

Lg Ilka

Beitrag von ossibraut85 05.01.11 - 13:24 Uhr

Hallo,

also gegen zu viel Luft in der Flasche hilft es, die Milch nicht zu schütteln sondern mit nem Löffel umzurühren.

Das Ausspucken hatte Moritz auch zum Anfang, ich würde erst mal abwarten und wenn es nach einer Woche nicht besser ist, dann vielleicht die Milch wechseln. Wir mussten drei Mal wechseln, mittlerweile läuft es ganz gut.

LG

Beitrag von ohneworte88 05.01.11 - 13:27 Uhr

Welche Milch nehmt ihr?
Wir haben jetzt von Beba Pre Ha auf Aptamil Pre Ha gewechselt!
Bei Beba hatte er ständig Bauchweh! Das ist jetzt weg!
Kann es such an der Umstellung liegen?

Beitrag von ossibraut85 05.01.11 - 21:10 Uhr

Ja, dass kann an der Umstellung liegen. Wir haben angefangen mit Humana, dann hatten wir Bebivita (das war ganz schlimm) und nun sind wir bei Milasan. Das ist ganz gut.

Ich drück die Daumen!!!


Kleiner Tip: Kassenbon aufheben, hab ich oft verpennt. ;)