UL Schmerzen und Tempi will nicht ansteigen normal?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von audiavant 05.01.11 - 13:24 Uhr

Habe seit Samstag UL Schmerzen als wenn die Mens kommt. Mal mehr mal weniger, mal stichts li dann re!
Vorgestern wieder spinnbaren ZS und dann wieder garnichts!
Ich versteh den Zyklus garnix mehr, der letzte sah so schön aus!
Laut ZS und MUMU war mein ES schon aber die Tempi kommt nicht richtig in die Höhe!!!
Ist das normal? Gings wem auch schon so?
Wollte die Bryo nehmen da ich immer vor NMT SB bekomme aber solange ich meine Balken nicht krieg und meine Tempi so rumtorkelt#kratz

Bin mir zu 99% sicher das mein ES schon war, denkt ihr ich kann mit Bryo anfangen?
Warte vielleicht noch bis morgen was die Tempi macht, wenn ich morgen auf 36,8 komme, kommen auch die Balken habs grad versucht;-)

Was sagt Ihr dazu?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../555762

Danke schon mal fürs zuhören #winke

audiavant

Beitrag von dianapierre 05.01.11 - 13:25 Uhr

ZB geht nicht

Beitrag von audiavant 05.01.11 - 13:27 Uhr

Ups hier nochmal

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/507661/555762

Beitrag von latinasalsa 05.01.11 - 13:31 Uhr

Hi,

Ja warte mal ab bis Morgen, letztens schrieb mir eine, das es bis zu 5 tage dauern kann bis Temp hoch geht.


Mir geht auch grad so:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/556887

Von ES nix zu sehen laut Temp, aber ich hatte auch schon UL Schmerzen :-(

Was oder für was ist das Bryo?

LG latti

Beitrag von audiavant 05.01.11 - 13:47 Uhr

Bryophyllum ist für 2ZH damit die Tempi in Hochlage bleibt und soll dazu unterstützen das sich das Ei einnistet.
Fang aber jetzt damit an hab das bisher nur gehört aber auch das es bei vielen im ersten Zyklus damit schon geklappt hat!
Mal schauen ob es was bringt!
Aber die UL Schmerzen mach mir echt zu schaffen und würd echt gern wissen warum das so ist!
Vielleicht hat es auch was mit dem Darm zu tun, habe seit paar Tagen sehr viel Blähungen!
Wer weiß, gibt doch immer wieder was neues#kratz

Beitrag von latinasalsa 05.01.11 - 13:59 Uhr

Hi,
ahhh danke muss ich mal nachlesen. Ich hatte die Idee es mit Tees zu probieren, der Frauenmanteltee soll ja auch bei der Einnistung helfen, naja wenn man eben einen hat#kratz.... Also ichhabe auch öfter vor der Periode oder wenn ich sie habe, mehr Darmaktivität. Ich drücke dir die Daumen danz fest...

Beitrag von dianapierre 05.01.11 - 13:32 Uhr

Schau mal bei mir, bin mir auch sicher gewesen das mein Eisprung schon am 34/35 gewesen war, lt ZS auch, Tempi ging erst heut hoch.
Wart bis morgen.

Drück dir die Duamen

Beitrag von audiavant 05.01.11 - 14:00 Uhr

Ja werd ich wohl machen müssen hoffe die steigt morgen nochmal!!!
Dein Zyklus ist aber auch sehr lang, schon immer so?