Noch Dezembis hier??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danica0504 05.01.11 - 13:41 Uhr

Hey ihr Lieben, leidet hier noch jemand mit mir? Mein ET wäre zwischen Weihnachten und Neujahr gewesen und seitdem mach ich die Hölle mit!!! Gehts noch wem genauso...?? Immer wieder leichte Wehen, aber nix halbes und nix ganzes! Ich kann nicht mehr warten, es ist so schlimm! Eingeleitet wird erst am Montag und das kommt mir vor wie eine Ewigkeit! Dem Kleinen geht es super, meint der Arzt und das ist auch schön, aber ich möchte endlich mein Kind in den Armen halten!!
Also hab ich Leidensgenossen???

Depremierte Grüße, Danica#aerger

Beitrag von leoniechantal 05.01.11 - 13:54 Uhr

hallo danica,

ich war auch ein dezembi,nur habe ich bei ET+3 spontan entbunden.
warum wird bei dir so spät erst eingeleitet?
wäre die kleine nicht von selber gekommen so hätte man bei 41+1ssw eingeleitet.

ich drück dir ganz ganz fest die daumen das dein kleiner sich ganz schnell auf den weg macht.

lg
katja

Beitrag von danica0504 05.01.11 - 13:59 Uhr

Mein Arzt meint, nach 10 Tagen darf man einleiten, wenn es dem Kleinen noch so gut geht wie bei mir! Hab noch genug Fruchtwasser und auch sonst ist alles super mit dem! Dachte auch nach 7 Tagen...aber das macht der nicht!:-(

Beitrag von leoniechantal 05.01.11 - 14:32 Uhr

toller arzt :(
du kannst aber auf eine einleitung bestehen.

ansonsten hm...wehencoktail?
langer spaziergang,treppen steigen sex und heiß baden.

ich empfand das immer als sehr belastend wenn man über termin ist (war bei mir so bei 3 von 4 entbindungen)

wie ist den dein geburtsbefund?