Kindersitz 15-36kg???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ipek27 05.01.11 - 13:54 Uhr

Hallo ihr lieben meine frage steht ja schon oben.
Hoffe ihr könnt mir gute tipps geben..
Danke schon mal im vorraus
Glg ipek mit Eren 31.03.08 und krümel 8+3

Beitrag von martina75 05.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo,
wir haben seit fast 4 Jahren den Römer Kidfix im Gebrauch und sind super zufrieden. Den wird es wohl wahrscheinlich auch irgendwann mal für den Kleinen geben, aber ich hoffe, er passt noch mindestens ein Jahr in seinen MC Tobi.
LG,
Martina75

Beitrag von littleblackangel 05.01.11 - 14:14 Uhr

Hallo!

Passt er denn nicht mehr in einen Kindersitz 9-18kg?

Wie groß und schwer ist er? Ist er eher schlank oder eher breiter? Es gibt viele Sitze, aber viele passen dann eben nicht zum Kind, auch wenn sie vielleicht gut sind!

LG Angel mit Lukas 21.06.08 und Anna 01.08.09

Beitrag von ipek27 05.01.11 - 14:24 Uhr

Er ist mittlerweile schon 1 meter und hat schon knapp 15 kg drauf.. Sein kopf guckt bei dem jetztigen schon raus..

Beitrag von littleblackangel 05.01.11 - 14:31 Uhr

Hallo!

Dann brauchst du ja noch keinen neuen!
Der Kopf darf bei diesen Sitzen bis zur Augenhöhe/Oberkante Ohren raus schauen! Ich würde warten, bis er deutlich über 15kg hat, denn der Sitz ist ja bis 18kg ausgelegt und der 5-Punkt-Gurt noch deutlich sicherer! Den 3-Punkt-Gurt kann er ganz leicht überwinden, bzw. beim Schlafen zu sehr nach vorn kippen. Ich würde noch nicht wechseln!

Falls du dennoch in einen anderen Sitz wechseln magst, was wäre mit einem Gruppenübergreifenden Sitz? Den könntest du dann auch für dein kleines Baby nutzen, wenn es aus der Babyschale raus gewachsen ist. Wir haben derzeit das Problem, das der Kindersitz von Lukas immer in irgendeinem Auto war, was gerade nicht zuhause war, so haben wir nun 3Kindersitze mittlerweile...die Kleine benutzt ja noch keinen davon...aber wenn sie dann die selbe Größe hat, dann wird sie die Sitze genauso mitbenutzen können. Leider ist davon keiner Gruppenübergreifend, jetzt würde ich es besser finden, weil der Große ja auch irgendwann in einen größeren umzieht! Aber momentan hat er in allen dreien noch genügend Platz!

LG Angel mit Lukas 2 1/2J. und Anna 17M.

Beitrag von zwillinge2005 05.01.11 - 16:38 Uhr

Hallo,

der Kopf darf rausschauen und bis 18 kg darf das Kind darin sitzen.

Dann haben wir den Römer Kidfix gekauft - aber erst als die 18kg Marke geknackt wurde (17,5 kg). Also lieber noch warten und mit Auto und Kind in einem guten Fachgeschäft beraten lassen. Und vor allem nicht zu früh wechseln.

LG, Andrea

Beitrag von lara_23 06.01.11 - 17:20 Uhr

Hallo,
kann dir den Cybex Pallas ans Herz legen - hab den auch -
mit Fangkörper von 9-18 kg
ohne Fangkörper ab 18 - 36 kg
Bin total zufrieden damit.
LG Jessica