scheiß warterei

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von xxkleine-hexexx 05.01.11 - 14:12 Uhr

ich habe einen test gemacht, ich weiß viiiiiiiiiiiiieeeeel zu früh vor der periode und das ist ja ganz doof und und und. Das weiß ich alles.

Nun habe ich hier einen Positiven und einen negativen liegen .... und was stimmt nun xD

Also (nucht das sich das doof anhört) ich würde mich auf beides freuen. Mein Mann und ich wollen noch ein baby aber wenn es jetzt nicht ist, dann auch ok. Wir haben schon ein kleines kind , mit 9 monaten.

die waterei nervt

lg hexe

Beitrag von lisa1990 05.01.11 - 14:14 Uhr

positiv ist positiv,negativ nicht gleich negativ!!
natürlich könnte es noch mit der mens abgehn aber man sollte ja nie vom schlimmsten ausgehen:-)

Beitrag von rose1980 05.01.11 - 14:15 Uhr

Huhu

was für Tests waren das denn?

falsch positiv gibt es eigentlich nicht, falsch negativ schon...

alles gute
Tanja

Beitrag von beat81 05.01.11 - 14:15 Uhr

Hä? Versteh ich jetzt nicht? Wie auf beides freuen?

Beitrag von nadja.1304 05.01.11 - 14:17 Uhr

Also wenn einer positiv angeschlagen hat, dann wird es wohl auch so sein, falsch positiv ist äußert selten. Ich würde evtl. morgen früh nochmal nen Frühtest mit Morgenurin machen oder einfach bis NMT warten, dann ist es ganz sicher.

LG Nadja