Was gebt ihr für Lebensmitteln aus?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jeanny0409 05.01.11 - 14:15 Uhr

Würde mich mal interissieren wie das bei anderen ist#gruebel

Momentan sehe ich das ganz gut, da mein Männe auf Montage ist und mir somit immer das Einkaufsgeld dalässt(vorher hat er fast immer eingekauft;-) )

Wir sind 5 Personen (3 Kinder) und mein Mann ist momentan nur am WE Zuhause.

Also in der Woche brauche ich ca. 30-40€
Am WE machen wir nen Großeinkauf mit Windeln ect. da kommen oft bis zu 100€ zusammen#schwitz

Für Kosmetikartikel (Duschzeug,Toi Papier,Reiniger ect.) würde ich mal sagen 10-15€ die Woche,ohne Windeln.

Findet ihr das viel?

An Lebensmitteln kaufen wir konventionell ein, also kein Bio.
Ist halt auch einfach ne Preisfrage.

Außer Eier, die bekommen wir von Freilaufhühnern eines Verwandten ebenso ab und an Fleisch das von Freilaufenden Tierchen stammt;-) (kaufe aber auch normales Hack oder dergleichen beim Einkauf)

Beitrag von jeanny0409 05.01.11 - 14:18 Uhr

Achso im Sommer sind die Kosten allerdings deutlich geringer,da wir nen großen Garten haben und fast alles selbstanbauen;-)

Also Gemüse und Obst einkaufen fällt da fast komplett weg.

Beitrag von catch-up 05.01.11 - 14:19 Uhr

Hm, also wir sind zu Dritt und kaufen wöchentlich für ca. 50 EUR ein!

Beitrag von jeanny0409 05.01.11 - 14:25 Uhr

Oh dann habt ihr abe ruahc nur das allernötigste oder?

Alleine die Windeln kosten uns schon immer 20€ die ja im Großeinkauf mit drin sind.#schwitz
Dann der Kleine, der lieber noch Gläschen futtert#augen

Die kosten ja für ne Woche auch alleine 10€

Beitrag von tweety12_de 05.01.11 - 21:41 Uhr

20 € !!! für windeln in einer woche ??? #schock wie oft wechselst du da die windeln???#kratz

gruß alex

Beitrag von jeanny0409 06.01.11 - 15:56 Uhr

Haben 3 Kids im Windelalter;-)

Beitrag von tweety12_de 06.01.11 - 18:10 Uhr

ok gut, dann ist das nachvollziehbar... alles andere wäre schon heftig gewesen :-D

Beitrag von andrea761 05.01.11 - 14:51 Uhr

Also wir-das sind mein Mann, meine Tochter (14 Monate), zwei große Hunde und ich-geben ca.200-250Euro die Woche für den normalen Einkauf (Essen, Getränke und Hygieneartikel) aus.
lg

Beitrag von fantastic-four2009 05.01.11 - 15:32 Uhr

Hallo

Also wir sind 2 Erwachsene 2 Kinder 4 u. 2.
Wir geben in der Woche so zwischen 80,-- und 100,-- mit Trinken und Duschzeug und so und wenn ich Windeln hol dann sind es nochmal 20,-- mehr.

Gruß

Beitrag von xxtanja18xx 05.01.11 - 15:44 Uhr

Also ich führe Haushaltsbuch.

Ich bin eigentlich was Lebensmittel angeht nicht soo Sparsam, Ich kaufe was ich gerne hätte, am liebsten beim Lidl...Herkules oder Rewe mag ich einfach nicht.
Wir kaufen auch mal Wurst beim Metzger.

Ich habe mir mal ein Limit von 120€ für alles was mit Haushalt zutun gesetzt...Da komme ich aber überhaupt nicht hin....80€ passen eher...

Beitrag von marion2 05.01.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

um deine Frage zu beantworten:

Mal mehr, mal weniger.

Aber es werden immer alle satt.

Gruß Marion