Sterntaler Schlafsack 90 cm - passt der noch mit 1,5 Jahren?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sam239 05.01.11 - 14:52 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist erst 4,5 Monate alt. Da er aber im Alvi-Mäxchen friert, wollte ich ihm einen Sterntaler-Schlafsack kaufen.

Gr. 70 cm wird wohl etwas knapp und 90 cm noch großzügig, aber ok.

Meint ihr die 90 cm passen nächsten Winter noch, oder kann ich dann wieder einen neuen Winterschlafsack kaufen?

Danke für Eure Antworten.

LG SAM

Beitrag von haruka80 05.01.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

das ist ganz unterschiedlich, wir mußten mit 1,5 Jahren auf 110cm umsteigen, mein Sohn ist aber mit 20 Monaten und 90cm auch nicht gerade klein

Beitrag von koerci 05.01.11 - 14:58 Uhr

Ich würde so weit im Voraus nichts kaufen.
Unsere Kleine wird jetzt 18 Monate alt und der 90er wird langsam aber sicher eng. Für den Frühling müssen größere her.

LG
koerCi

Beitrag von deenchen 05.01.11 - 15:18 Uhr

Mit 89cm und knapp 2 JAhren schläft meine Püppi noch immer in ihren 90er Sommerschlafsack. Wird allerdings nu langsam etwas drin...

Beitrag von fbl772 05.01.11 - 15:19 Uhr

Hallo, ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass er im Alvi-Mäxchen friert, zumal man da doch unter den Innenschlafsack auch noch einen Body oder Strampler anziehen kann ...

Ich würde jetzt keinen Schlafsack kaufen, der jetzt noch eindeutig zu groß ist - damit hast du nämlich nichts gewonnen, wenn er jetzt nicht schlafen kann, weil er sich verheddert weil das Ding zu groß ist - insbesondere da sie mit 4 Monaten doch gerne noch nach "Begrenzung" streben.

Ich habe bis zum 2. Geburtstag insgesamt Schlafsäcke in 6 Größen gekauft / benutzt. Mit 1,5 Jahren wären bei uns 90 cm schon viel zu knapp gewesen, da hatten wir schon 100. Aber unser Kleiner gehört auch eher zu den GroßenMan rechnet: Messung Schulter bis Füße + 15 cm.

VG
B

Beitrag von dentatus77 05.01.11 - 15:48 Uhr

Hallo!

Hast du mal über nen mitwachsenden Schlafsack nachgedacht?
Wir hatten im letzten Herbst (da war Stina 4-5mon alt) den Odenwälder Prima Klima in 70/90. 70 hatte im letzten Winter genau gepasst, jetzt trägt Stina (19mon) ihn in 90. Das wird allerdings langsam knapp.

Liebe Grüße!

Beitrag von sam239 05.01.11 - 18:11 Uhr

Hi,

den hab ich mir auch schon angeschaut, aber der ist mir im Moment einfach zu teuer.

LG SAM

Beitrag von maschm2579 05.01.11 - 15:53 Uhr

Hallo,

kauf doch bei DM einen mit Arm. Der ist günstiger und es ist nicht so schlimm wenn er nicht mehr passt.

Oder aber den 90er. Sollte er nächstes Jahr nicht mehr passe bekommst DU bei ebay gut Geld dafür und kaufst nen neuen. Ich würde erstmal für jetzt kaufen.

Meine Tochter schläft übrigens am besten in den dicken Schlafsäcken von DM für 8,90 Euro!

lg Maren

Beitrag von sam239 05.01.11 - 18:09 Uhr

Danke für Deine Antwort. Ich werde mir die Schlafsäcke von DM auf jeden Fall mal ansehen. Klingt nicht schlecht. Hoffentlich gibts noch welche.

LG SAM

Beitrag von -vivien- 05.01.11 - 19:52 Uhr

unser kleiner ist 16 monate alt und schläft noch im 90cm schlafsack.
langsam werd ich aber ausschau nach einem anderen halten. 110cm

noch passt er aber gut

lg

Beitrag von mukmukk 05.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist keine Riesin und passt mit ihren 19 Monaten noch einigermaßen in den 90er Sack - bei Kleidergröße 80/86. Ich denke, es könnte knapp werden.

Wir haben jetzt einen in 90 und einen in 110 im Gebrauch und der 110er ist noch ziemlich reichlich. Irgendwie wäre 100cm jetzt prima! :-) Aber die Kleinen wachsen ja so unterschiedlich schnell, dass Du Dich wohl überraschen lassen musst wie das bei Euch so wird!

LG,
Steffi