Pakete oder einzeln, viel H&M, Sommersachen ab wann einstellen???

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von lilly_may1981 05.01.11 - 15:49 Uhr

Hallo,

ich habe nun alle Sommersachen vom letzten Jahr rausgesucht, alles Größe 86/92.

Es sind 67 Teile von H&M und 50 Teile von anderen "Herstellern", wie Esprit, C&A, Mills, etc. Vieles ist ungetragen, nur gewaschen, war wohl doch ein wenig viel #hicks

Nun bin ich am überlegen, wie ich es am besten verkaufe.

Als großes Paket? Alles einzeln???

Wonach schaut ihr lieber, Pakete oder lieber einzelne Sets.
Und wann würdet ihr Sommersachen einstellen/kaufen wollen???

Danke schonmal.

LG

Katja

Beitrag von frayer31 05.01.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

die no name Sachen würde ich in einem Packet anbieten...die Markensachen einzeln...

Ich persönlich kaufe überwiegend Markensachen und dann nur einzeln-nie Packete-meistens sind Sachen mit drin-die einem persönlich nicht gefallen.

Ich selber werde so im April meine Sommer Sachen reinsetzen...es sind zwar schon viele Sommersachen bei EBAY drin-und teilweise gehen die echt gut weg...naja bei mir sind es überwiegend Sommersachen in Gr.50 und 56 von meiner jüngsten-und da viele ja wahrscheinlich nicht oder noch nicht wissen was es wird-werde ich meine Sommersachen erst im April reinstellen...bei mir ist es überwiegend Steiff.

Lg

Beitrag von gaeltarra 05.01.11 - 16:17 Uhr

Hi,

ich würde No-Name als 6 - 8teiliges Paket reinsetzen.

C&M, H&M usw.: bei so vielen Sachen rentiert es sich evtl. 2 Teile zu nehmen. Also zwei Hosen anzubieten, oder zwei Shirts usw. Bei Neuware einzeln.

Alles was Esprit aufwärts ist: einzeln einstellen.

Schreibe dazu, dass Sammeln erwünscht ist und du Versandrabatt anbietest und verweise auf die anderen Auktionen.

Dann: ich würde evtl. Ende Februar einstellen. bei Gr. 86/92 kannst du das risikieren, man kann da das Größenwachstum der Kleinen schon ein wenig abschätzen und "vorkaufen". Januar ist nicht so der Hit, denke ich - die Leute haben Anfang des Jahres REchnungen zu zahlen usw.

Viel Glück
Gael


Beitrag von rmwib 05.01.11 - 18:07 Uhr

Ich würde auch H&M jedes Teil einzeln einstellen, die laufen einfach zu gut bei eBay-

Beitrag von gaeltarra 05.01.11 - 20:02 Uhr

Hi,

sicher??? Habe jetzt von zwei Mädels gehört, dass es nicht so toll geht, wegen der Sale-Verkaufe im Moment und weil jeder H&M anbietet.

Hm, sollte ich meine Jacke und Pulli usw. vielleicht auch einzeln einstellen.... bin am Überlegen. Werde hoffentlich in zwei Monaten meine 50-Punkte-Marke geknackt haben und dann verkaufen können.

LG
Gael

Beitrag von tweety12_de 05.01.11 - 21:24 Uhr

hallo,

immer alles einzeln einstellen!!!

in der auktion dem kunden gleich mitteilen, das sammler erwünscht sind.

so kann / wird sich jeder kunde seine sachen aussuchen...

du verkaufst so in der regel zu einem besseren preis.

mach viele bilder der kleidung in die auktion.

mit trixum.de kannst du diese kostenlos einstellen.

gruß alex

Beitrag von super_mama 06.01.11 - 13:07 Uhr

Uh dann sag mal bescheid, die Größe hat meine Maus (dann) ;-)

Ich warte mit dem Verkauf noch bis zum Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen blitzen, hab hier nämlich auch haufenweise Sommersachen von den Kindern stehen.

Pakete würd eich packen, bzw Sets machen zB ein Rock/Hose, dazu ein oder zwei passende Oberteile. Nicht als großes Paket verkaufen, da ärgerst du dich nur schwarz. Markensachen wie Esprit ebenso, bzw sonst einzeln.

#winke