Eisprungrechner

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fischerfn 05.01.11 - 16:23 Uhr

Hey Ihr lieben....

.... hab folgendes Problem....

Am 13.12 hatte ich meine letzte Periode und mein Zyklus ist immer 32 Tage lang. Der Rechner von Urbia sagte mir, das ich am 31.12 meinen ES hatte. Das wäre gut, weil ich am 30.12 und 31.12 #schwimmer hatte.
So, hab grad ein bisschen gegoogelt und bei anderen Seiten den Eisprungrechner benutzt. Viele hatten dann gezeigt, dass ich am 29.12 den Eisprung hatte...
Sooo, was den nun#aerger ????
Außerdem, wann kann ich denn einen 10er SST machen?

lg Taschi#danke

Beitrag von jen90 05.01.11 - 16:24 Uhr

Der rechner ist total unzuverlässig ;)

Und 10er soweit ich weiß ab ES+10/12 aber bis nmt warten ist besser da vorher so viel passieren kann!

Beitrag von majleen 05.01.11 - 16:25 Uhr

Der ES Rechner hat bei mir in den 2 Jahren nie gestimmt. Ich würde einfach nicht vor dem 15.1. Testen. Viel Glück #klee

Beitrag von kesha-baby 05.01.11 - 16:27 Uhr

#rofl sy aber wer sich auf ein Eisprungrechner verlässt ist verlassen #rofl#rofl

Beitrag von tritratrullalala 05.01.11 - 16:28 Uhr

Der Rechner arbeitet ähnlich wie die Verhütungsmethode von Knaus Ogino. Und wie nennt man Menschen, die mit Knaus Ogino verhüten?

















Eltern. ;-)

Beitrag von fischerfn 05.01.11 - 16:31 Uhr

Wäre ja schön wenn es geklappt hätte ;-)

Beitrag von tritratrullalala 05.01.11 - 16:39 Uhr

Dafür hättest du versuchen müssen, den Eisprung NICHT zu treffen.

Beitrag von susi321 05.01.11 - 17:01 Uhr

Also auf den Tag wird dir eher kein Rechner sagen können, wann dein ES ist oder war..

Es wird halt ein Tag ES Tag genannt, aber der kann dennoch 2-4 Tage variieren..

teilweise ja noch schlimmer!

Deshalb wird auch so ein langer Zeitraum als "fruchtbare Zeit" genannt..;-)

lg ;-) Sarah#winke