ich habe da mal eine frage...............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 3aika 05.01.11 - 16:23 Uhr

hallo,

ich habe vor 2 wochen mein baby bekommen und wollte mich jetzt bei meiner FÄ bedanken.

zur meiner vor geschichte:

meine FÄ betreut mich seit 6 jahren und 3 schwangerschaften, da ich immer risiko ss habe und die kinder immer als frühchen kommen und sie mich echt gut betreut und immer zur geburt selber ins krh kommt und auch danach zur nachsorge jeden tag solange ich im krh lag.

nd da unsere familienplanung abgeschlossen ist, wollte ich mich bei ihr bedanken, aber ich möchte was besonderes schenken nicht sowas wie blumen oder schokolade.


habt ihr ideen ?

Beitrag von flummi1988 05.01.11 - 16:28 Uhr

hey,

vielleicht ein Familienfoto von euch mit einer schönen Karte, und da schreibst du halt alles rein, was du ihr sagen möchtest.

Beitrag von ladyphoenix 05.01.11 - 16:29 Uhr

Ich würde ihr ein Strauß Blumen und ein eingerahmtes Foto oder eine Fotokollage von deinen Kindern und dir schenken und mich ´mit einer Karte für die schöne und angenehme Unterstützung bedanken.
Das ist förmlich, mit einem Touch persönlichem. Ich denke sowas ist angebracht bei einer guten Ärztin wenn du dich bedanken möchtest.

LG