Seit absetzen der Pille mehr Haarwuchs? Wer noch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra-123 05.01.11 - 16:27 Uhr

Ich bin total verzweifelt :-(

Seit absetzen der pille (August) habe ich verstärkt Haarwuchs im Gesicht, Pickel etc. Ich könnte nur noch heulen :-(

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Beitrag von lilja27 05.01.11 - 16:31 Uhr

HUHU,

Also nahc absetzten der pille bekam ich auch wieder mehr pickel und total schnell fettende haare.

Vermehrter haarwunschs am ganzen körper und pickel können auch für vermehrt männliche hormone sprechen.

Sprech doch mal mit deinem GYn darüber.

lg

Beitrag von jen90 05.01.11 - 16:32 Uhr

Ich hab auch gaaanz viele pickel bekommen, es nervt tierisch! Ich nehme nun teebaumöl, damit gehen die gut weg. man muss das eben in kauf nehmen ^^

ich habe zusätzlich zu meinem normalen makeup nun auch noch einen abdeckstift, und so fallen die kaum auf... eig sogar garnicht und ich bin nie viel geschminkt ^^

Beitrag von tamil1975 05.01.11 - 21:20 Uhr

Oh ja,als ich das erste Mal die Pille abgesetzt hab, habe ich ein Jahr meine Tage nicht bekommen, Pickel ohne Ende, Haare überall! Mein Damenbart war nicht mehr feierlich!
Bin zu 3 verschiedenen FA und alle sagten, ich soll die Pille wieder nehmen (hatte noch keinen KIWU). Habs dann letztendlich auch gemacht, wider Willen.
3 Jahre später hab ich es nochmal versucht, meine neue FÄ hatte mir dann Agnus Castus gegeben, damit ging esmir sehr gut. Hat zwar trotzdem ein paar Monate gebraucht, bis sich alles wirklich eingependelt hat, aber dann konnte ich es absetzen und alles war gut...

Beitrag von juventas 05.01.11 - 21:31 Uhr

Hi!
Oh ja, das kenn ichauch seit ich die Pille abgesetzt habe. Immer kurz vor meiner Mens sprießen die Pickel im Gesicht und es wird von Monat zu Monat schlimmer.Es nervt! Meine Haut ist trockener geworden daher auch Schuppen. Haare werden total schnell fettig. Dafür sehen meine Fingernägel toll aus und meine Oberweite ist straff und prall. Liegt wohl an dem Schönheitshormon Oestrogen, dass mein Körper wieder fleißig produziert.
Ich hatte nämlich vorher eine Oestrogenfreie Pille.
LG

Beitrag von carving81 05.01.11 - 21:42 Uhr

Bei mir war es auch so. Hab im Feb. die Pille abgesetzt und hatte während der Sommermonate vermehrten Haarwuchs und Haarausfall gleichzeitig. Es war irgendwie total verrückt mit den Hormonen.

Fettige Haut und Pickel (mal mehr mal weniger) hab ich leider immer noch.
Meine Kopfhaare nerven mich zur Zeit total, weil ich so viele kurze (neue)Haare hab, die mir meist zu Berge stehen.
Wenn es sich wenigstens schon gelohnt hätte mit ner Schwangerschaft!