antikörper positive..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von corumlu19 05.01.11 - 16:31 Uhr

kann mir das nochmal jemand genauer erkären habs heute nicht so richtig verstanden beim arzt

Beitrag von majleen 05.01.11 - 16:34 Uhr

Um welche Antikoerper geht es denn?

Beitrag von corumlu19 05.01.11 - 16:41 Uhr

wo seh ich im mutterpass welche dies sind da steht nur anti-D-Prophylaxe 4/10

Beitrag von majleen 05.01.11 - 16:57 Uhr

Mutterpass? Bist du schwanger? Dann herzlichen Glueckwunsch, aber das ist ja das FoKiForum, bin mir nicht sicher, ob das jemand weiß. #blume

Beitrag von dentatus77 05.01.11 - 18:02 Uhr

Hallo!
Seh ich das richtig, du bist SS und Rh-, hast aber Rhesus-AK?
Dann gelangen über die Plazenta Antikörper in den Blutkreislauf deines Kindes und können - sofern dein Kind Rh+ ist, dessen Blutkörper zerstören.
Hier wird das meiner Meinung nach ganz gut erklärt:
http://www.onmeda.de/krankheiten/rhesusunvertraeglichkeit.html
Wenn du Fragen hast, kannst du gerne noch einmal Kontakt aufnehmen per PM.
Liebe Grüße und alles Gute!