Angst! Seit einer Woche nicht gewachsen? Bitte beruhigt mich !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lena1a 05.01.11 - 16:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich war gerade beim Vertretungsarzt weil ich seit gestern Stechen in der Gebärmutter habe. Ich bin heute 12+0. Ich war bei 10+5 bei meinem Arzt.
Heute hat der Vertretungsarzt das Kleine gemessen, es kam raus 45,4 mm
letztes Mal war es aber schon 4,5 cm groß. Wie kann das denn sein? Ich habe so Angst und bin gerade total durch den Wind. Was mir noch aufgefallen ist, dass die Fruchthöhle bis jetzt rund war und heute irgendwie Herzförmig, das verunsichert mich jetzt alles so sehr ich könnte jetzt echt weinen.

LG Lena

Beitrag von ladyphoenix 05.01.11 - 17:06 Uhr

hast du das den Arzt mal gefragt? Ich würd mir da auch sorgen machen und lieber nochmal nachfragen.

Beitrag von carlita8 05.01.11 - 17:07 Uhr

Hallo Lena,
ich habe zwar noch keine eigenen Erfahrungen aber da Dir bisher noch niemand geschrieben hat wollte ich mich wenigstens bei Dir melden! Wenn ich an Deiner Stelle wäre würde ich einfach ins nächste KH fahren und mir da einen kompetenten Arzt suchen...er/sie soll Dich nochmal untersuchen und Dir dann alle Fragen beantworten die Dir auf dem Herzen liegen!
Deine Sorgen sind sicher unnötig aber besser einmal zu oft ins KH gefahren...!!!
Ich drücke Dir die Daumen und wünsche alles Liebe!

Beitrag von gruenepistazie 05.01.11 - 17:09 Uhr

Jeder misst anders!!! Der eine großzügiger, der andere knapper!!! Gerade weil du bei einem Vertretungsarzt warst, würde ich mich nicht verrückt machen!!! Was hat er denn gesagt?? Sonst alles in Ordnung?

Beitrag von lalelu-86 05.01.11 - 17:13 Uhr

hey
ich tippe mal auf messfehler.
gerade am ende können die messfehler +/-500g ausmachen, dann kann es auch am anfang schonmal vorkommen das der einen ein paar millimeter grösser misst und der nächste dann ein paar millimeter kleiner.

mein krümel ist laut messung von letzter woche dienstag im KH zu dieser woche dienstag bei meinem FA auch nicht gewachsen. habe meinen FA dann auch gefragt und der meinte das könnten auch einfach messfehler sein, also einfach dadurch das die krümel sich ja auch bewegen kanns manchmal schwierig sein zu messen und dann kommts halt auch mal vor das man sich um ein paar milimeter vermisst.

lg

Beitrag von lena1a 05.01.11 - 17:27 Uhr

Danke schon mal,

Er hat gar nichts dazu gesagt, mich angemotzt ich soll mal entspannen jeder misst anders und mir gar nicht zugehört. Ich verstehe ja wenn es um ein paar millimeter gehts aber nicht um 1 cm . Heute müsste man 5,4 messen und nicht 4,5.

Kann mir einer was zu der Fruchthöhle sagen, wie kann das sein, dass sie jetzt dermaßen verformt ist?

Im KH werden sie mich bestimmt auch fragen was ich hier will, ich soll mich mal entspannen, die sind nicht besonders freundlich bei uns.
Was soll ich nur machen, jetzt gehts mir irgendwie richtig schlecht.

LG Lena

Beitrag von ewwi 05.01.11 - 18:41 Uhr

Hallo Lena,

ich kann mir vorstellen, dass die beiden Messwerte nicht vergleichbar sind, da sie von unterschiedlichen Personen durchgefuehrt wurden.
Wegen der verformten Fruchthoehle, ja das ist schon richtig so, 11-12 SSW entsteht die Palzenta und das ist dann nicht mehr so grosszuegig und rund, sondern eher bananenfoermig und dehnt sich um den Foetus, so ists jedenfalls bei mir bei 12+3 gewesen.
Das Stechen kann auch von den sich dehnenden Baendern oder vom Darm her kommen. In eminem SSBuch: sChwangerschaft Woche fuer Woche steht, dass ein gelegentlich Stgechen und Ziehen normal ist.

Ins KH wuerd ich deswegen nicht, sondern abwarten bis Dein FA wieder da ist. Oder hol Dir eine 2. Meinung bei einem anderen FA ein, den dir ne Freundin empfehlen kann.
Hat man Herzschlag sehen koennen?

Alles Liebe
Ewi

Beitrag von lena1a 05.01.11 - 18:49 Uhr

Danke für deine Antwort,

Ja Herzlschlag war da laut dem Arzt, zumindest hat er gesagt das Herz ist ok...ich nehme mal an, dass es bedeutet, dass das Herz geschlagen hat.

Beitrag von bettina30 05.01.11 - 19:30 Uhr

hallöchen
die verformte Fruchthöhle kommt daher, weil die Gebärmutter schon mit dem Training beginnt. Das ist also was positives :-)
Und ich nehme mal an, dadurch das die Gebärmutter angespannt war, hat er das krümelchen nicht so genau messen können :-)
Wird alles gut sein
Lass dich nicht verrückt machen

Beitrag von greeneyes 05.01.11 - 19:52 Uhr

Gut möglich das jeder Arzt anders messen tut! Denn meiner misst zum Beispiel nur vom Kopf bis Po und lässt die Beine weg. Aber dummerweise krümmen sich viele Babys, so das man nie exakt messen kann!! Bei 10+5 war mein Wurm 37,9m "groß" also wesentlich kleiner als deiner damals und bei 12+1 war es 55,1 mm "groß".
Wenn du dir sehr unsicher bist dann gehe lieber nochmal hin, aber ich bin mir sicher es ist alles ok!

Lg