Bin über NMT, ständige Übelkeit, Bauchkrämpfe...Test negativ :o(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elisa28 05.01.11 - 17:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin etwas ratlos. Bin seit drei Tagen über NMT und eine Mens ist nicht in Sicht. Dafür ist mir aber total übel und heute morgen beim Aufstehen, musste ich mich übergeben. Dazu kommen immerwieder kehrende Krämpfe im Unterleib, die dann besser werden, wenn ich mich mit angewinkelten Beinen aufs Sofa lege. Die letzten Nächte habe ich auch schlecht geschlafen und bin vom Ziehen im Bauch, wenn ich mich auf die Seite legen wollte, wach geworden.
Habe gestern morgen getestet. Erst nach ca 20 Minuten kam eine leichte rosa Linie. Da lt. Anleitung ein Ergebnis nach 10 Minuten keine Aussagekraft mehr hat, ist die Linie somit unrelevant. Heute Mittag habe ich dann nochmal getestet und es war nix#gruebel
Wenn ich es nicht am Test sehen würde, wär ich mir total sicher..
Was meint Ihr? Wann soll ich nochmal testen und mit welchem Test?
Angenommen die Hormone bewirken meine Übelkeit, müssten sie dann nicht auch ausreichend vorhanden sein um positiv testen zu können?

Beitrag von cafedelmar27 05.01.11 - 17:39 Uhr

huhu:)
mir gehts fast ähnlich...ich bin 2 tage drüber und habe ständig ulziehen und spannende brüste....habe gestern nachmittag mit nem 25 er getestet -negativ und heute morgen mit nem 10er- negativ ?! ich bin auch etwas ratlos--

aber was du erzählst hab ich schon öfter gelesen.....bei vielen ist der strich auch erst später gekommen und waren dann wirklich schwanger..hast du denn mit nem 10er oder 25er getestet. viell hast du auch zu wenig hcg im körper?! und du testest in 2 tagen nochmal?!

ich vertsehe es nicht!!! der mumu steht auch hoch oben und bis gestern war es selbst drum herum trocken....erst heute befindet sich dort cremiger bis spinnbarer zs...was auch immer das bedeutet...

lg

Beitrag von elisa28 05.01.11 - 17:43 Uhr

Danke für deine Antwort. Ich habe beide Male mit einem 10er getestet von Schlecker. Ich drück dir auch die Daumen, dass es vielleicht doch geklappt hat#liebdrueck

Beitrag von cafedelmar27 05.01.11 - 17:44 Uhr

hmm komisch?! aber das hört sich bei dir wirklich nach ss an....!!!
ich drücke dir die daumen :)

Beitrag von insa-renate 05.01.11 - 18:06 Uhr

Krämpfe und Übelkeit...mmmh, das klingt aber auch irgendwie nach Magen- Darm - Infekt der jetzt "rumgeht"!
Aber ich halt mal die Daumen das es lieber doch ne SS ist! ;-)
LG Insa #winke