Frage zu 24-Stunden-Service

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von betty22 05.01.11 - 17:38 Uhr

Hallo!

Ich hatte vor Weihnachten etwas bestellt, dass ich unbedingt zu Silvester brauchte.
Der Artikel ist dann am 29.12.10 angekommen. Jedoch kaputt!

Und so habe ich ihn gleich nochmal mit dem 24-Stunden-Service bestellt, und in der Bestellung wurde angezeigt, dass der Artikel noch am 31.12. geliefert wird.

So, und nun habe ich die Ware erst gestern, am 04.01.11 um 21:00 Uhr abends bekommen.

Ich verstehe, dass sich durch das Wetter und die Feiertage alles verzögert, aber ist es angemessen, den Aufschlag für den 24-Stunden-Service zu bezahlen? Oder könnte man da verhandeln?
Es hat ja jetzt eigentlich genauso lange gedauert, wie bei der "Normallieferung".

Was würdet Ihr da machen?

LG
Betty

Beitrag von solania85 05.01.11 - 17:42 Uhr

Ich hatte auch was bei bonprix bestellt im eilservice. die Tante meinte es kommt garantiert am 31.12. an. Montag kam es....

Hab einfach bei der Überweisung die 5€ eilgebühr abgezogen. Heute rief schon jemand an und fragte nach. Hab dann auch begründet, dass ich per eil bestellt hab, nicht rechtzeitig erhalten hab. Dann hat die mit dem chef gesprochen und es gign ok.

also einfach probieren.

LG

Beitrag von annelie.77 05.01.11 - 19:48 Uhr

Hi,

also bei Amazon haben sie mir das anstandslos zurückerstattet. Schreib Deinen Lieferanten doch einfach mal an!

Viel Erfolg

Anne

Beitrag von betty22 05.01.11 - 19:56 Uhr

Dankeschön!
JA, dann werde ich es mal versuchen!

LG