Wer hat Erfahrungen mit Scooter von Emmaljunga / Peg Perego Pliko?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von polly376 05.01.11 - 18:02 Uhr

Wer hat einen von diesen Buggys und kann die empfehlen.
#winke

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 18:05 Uhr

haben den pliko. sind soweit auch zufrieden, aber ich finde den schwer mit einer hand zu schieben. und an einem borstein hoch fahren ist auch schwierig, weil es schwer ist ihn hoch zu ziehen. ansonsten bin ich zufrieden

Beitrag von nine-09 05.01.11 - 18:09 Uhr

hallo,

ich war heute bei babyone und hab mir den hartan iX 1,den Gesslein f4 und den peg perego pliko p3 angeschaut und getestet.

gekauft hab ich den peg perego,weil man da ne softtragetasche rein machen kann und wir den jetzt auch schon nutzen möchten.

lg janine mit finn auf den arm(deswegen alles klein geschrieben)

Beitrag von babygirljanuar 05.01.11 - 19:49 Uhr

ja das ist auch ein grund warum wir den genommen haben. wollen ein geschwisterchen und da kaufen wir dann grad ne tragetasche dazu und am wagen ist hinten auch was wo das große geschwisterchen sich drauf stellen kann

Beitrag von gretamarlene 05.01.11 - 20:39 Uhr

Wir haben auch den Pliko 3. Nutzen ihn mit Softtasche und der Peg Perego ist deswegen so toll, weil man das Verdeck auch verkehrt herum, also beim eigentlichen Fußteil, anbringen kann! D.h. die softtasche hat man wie bei einem "normalen" Kombikinderwagen im Blick!

Beitrag von nine-09 05.01.11 - 22:11 Uhr

Genau deswegen hab ich mich auch dafür entschieden. Ich war im Laden total begeistert...:).
Hab ihn zu Hause gleich mit Baby ausprobiert und es war einfach nur toll.
Das hätte ich vorher wissen sollen,dann hätte ich mir den Kombiwagen(voll enttäuscht davon) gespart. Aber nun ist es toll raus zu gehen und ins Auto passt er auch besser.

LG Janine

Beitrag von susasummer 05.01.11 - 19:50 Uhr

Der scooter ist eindeutig für mich die bessere Wahl.
Ich hatte den Pliko und wollte mir auch den scooter holen oder eben einen kombiwagen davon.
Den Pliko haben wir aus platzgründen im Kofferraum verkauft.
Das einzige,warum ich den scooter eben nicht genommen habe,war die einseitige Fahrtrichtung.Er lässt sich sehr gut fahren,ist trotz der festen Räder wendig und bietet dem Kind viel Platz und eine lange Rückenlehne.
Man kann ihn eben auch gut mit einer hand schieben und er ist leicht.Hast du ihn schon testen können? Da muss man erst mal suchen,bis man einen Händler findet.
lg Julia