tattoo?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby-4-you 05.01.11 - 18:05 Uhr

hallo ihr lieben,
habe am 28. januar ein termin zum tättowieren.
was ist aber, wenn es diesen monat klappen sollte, wäre das gefährlich für das kleine?

erwarte meinen ES so um den 12. januar herum?

habe so lange dafür gespart und ist auch mein geburtstagsgeschenk.


was haltet ihr davon?

Beitrag von hilfesuchende1982 05.01.11 - 18:09 Uhr

Hey,

ich bin auch tättowiert und beim letzten Mal wurde ich expliziet danach gefragt, ob ich schwanger wäre. Der Tättowierer meinte, es könne zu FG kommen, muss aber nicht und es wäre einfach für die eigene Sicherheit. Wenn ich ehrlich bin, würde ich das tättowieren lassen, wenn Du schwanger werden willst. Oder ihr übt einfach erst nächsten Monat weiter...

Lg
Nicci

Beitrag von susi1708 05.01.11 - 18:16 Uhr

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es geklappt hat oder nicht, würde ich es nicht machen...das Tätowieren ist für den Körper so stressig, dass darf man nicht unterschätzen....und zuviel Stress kann einfach nicht gut sein, vorallem nicht am Anfang einer SS...übergelg es dir gut...wenn du sicher bist, dass du nicht schwanger bist, steht dem ja nichts im Wege..

Beitrag von sternenmami 05.01.11 - 18:17 Uhr

hi,
also ich wurde auch gefragt ob ich schwanger bin al ich mich tättoowieren lassen habe. ich würde dir raten entweder dann nächsten monat mit dem üben weiter zu machen oder ihr macht einfach normal weiter und du testest vorher... wenn du dann ss bist musst du natürlich länger als ein monat warten;-)

glg#winke

Beitrag von melina2010 05.01.11 - 18:34 Uhr

Ich bin im April 2009 Schwanger geworden und ende April habe ich mich Tattowieren lassen! Meiner Tocher geht es gut.

Ach ja einen Tag später hilt ich einen Positiven Test in der Hand und ich hab mir große Sorgen gemacht,meine FA meinte das es nicht schlimm ist da ich es eh nicht wusste und es gilt ja eh das "alles oder nichts" Prinzip!

Beitrag von baby-4-you 05.01.11 - 18:37 Uhr

danke für die antworten.
werde vorher testen!