Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ela2408 05.01.11 - 18:08 Uhr

Hallo zusammen...

hab da mal ne Frage. Die Hebammen die zur Vorsorge kommen muss ich die bezahlen oder geht das über die Krankenkasse??


Danke für Die Antworten


LG Ela

Beitrag von schwesterannika 05.01.11 - 18:11 Uhr

geht über die krankenkasse

Beitrag von nadja.1304 05.01.11 - 18:20 Uhr

Geht über Krankenkasse. Hast von Anfang an Anspruch auf Hebammenleistung. :-)

LG Nadja

Beitrag von booty2001 05.01.11 - 18:25 Uhr

Hallo,

wenn Du normal Kassenversichert bist, übernimmt das auf jeden Fall die Krankenkasse.

Es gibt eine festgeschriebene Anzahl an Besuchen, die die Krankenkasse direkt nach der Geburt übernimmt.

Wenn Du stillst, kannst Du die Hebamme während der gesamten Stillzeit bei Problemen kontaktieren.

LG



Beitrag von flummi1988 05.01.11 - 19:19 Uhr

da wir schon mal beim thema sind, wo findet man denn gute Hebammen, also welchen Seiten kann man vertrauen? Es gibt so viele... Und welche Leistungen sollte eine Hebamme denn anbieten???