Ausschabung, nun ich mein Engel im Himmel

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mausi-91 05.01.11 - 18:11 Uhr

Heute war der große Tag der Angst.

Um 9 Uhr musste ich ins KH. Mein MUMU war so fest verschlossen, das ich Wehenmittel nehmen musste um überhaupt operiert werden zu können!

Leicht war die Sache aber gar nicht. Jetzt weis ich das ich in mir total leer bin und mein kleines süßes Baby nicht mehr da ist. Aber mir geht es auch besser zu wissen, dass kein totes Embryo mehr in mir drinnen ist.

Dottersack und Embryo wurden gemeinsam ausgeschabt. Mir wurde gesagt, dass man schon einiges erkennen konnten.

Ich vermisse dich mein Engel. Wirst immer in meinem Herzen bleiben.

Deine Mama

Beitrag von sternenmami 05.01.11 - 19:01 Uhr

das tut mir so leid für dich... ich weiß wie es dir jetzt geht. mir ging es ja im oktober auch so. erleichtert und unendlich traurig... ich #liebdrueck dich mal ganz feste und alles gute für dich und dass du bald wieder lächeln kannst.

glg #kerze#stern

Beitrag von xmama07x 05.01.11 - 20:35 Uhr

es tut mir im Herzen leid. Ich weiß sehr gut wie du dich fühlen musst. Habe das selbe im Mai 2010 mit machen müssen.

Ich bin in Gedanken bei dir und deiner Familie und zünde deinem #stern eine #kerze an.

Lass dich ganz doll drücken.
Liebe Grüße
Eva

Beitrag von rosenduft84 05.01.11 - 20:58 Uhr

tut mir leid für dich zünde eine kerze an für dein baby#kerze ich musste das am 17.januar.2010 durchmachen jedoch wahr ich erst in der 7ssw