durchgängig harter Bauch 38.ssw.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peppi2502 05.01.11 - 18:24 Uhr

Huhu, bin heute 37+2 und habe seit heute Früh ständig einen harten Bauch. Ich weiß ja das das übungskontraktionen sind, hatte das jetzt schon ein paar mal aber nie so wie heute.
Normaler weise ist das hartwerden ja unregelmäßig und nur von kurzer Dauer, aber heute ist mein bauch in relativ kurzen Abständen bis zu 20 min. lang Dauer hart. Mich strengt das ganz schön an. Und wenn mein Bauch dann doch mal wieder etwas weicher wird, hab ich das Gefühl wie Muskelkater im Bauch, weil er ja die ganze Zeit verkrampft war.
Kennt das jemand? Ist das normal?
Hab morgen Mittag eh nen FA Termin, aber wollte trotzdem mal Meinungen dazu hören!
LG Steffi :-/

Beitrag von jenny-85- 05.01.11 - 18:31 Uhr

habe das auch seit heute vormittag würde auch gerne wissen was das ist werde morgen wohl auch mal beim fa nachfragen wenn es noch anhält.

Beitrag von nata003 05.01.11 - 18:36 Uhr

Bei mir waren das schon Wehen. Wenns unerträglich ist, würd ich mich wirklich im KH vorstellen. Viel Glück:-)

Beitrag von tosse10 05.01.11 - 18:37 Uhr

Hallo,

wenn du nicht eh einen Termin hättest, dann würde ich das extra abklären lassen. Ansonsten wäre mein Tipp zu versuchen sich bis dahin zu entspannen. Also ein warmes Bad, schön hinlegen und lesen oder fernsehen, vielleicht Magnesium nehmen (wirkt ja krampflösend),...

LG