erster Schwimmbadbesuch - einige Fragen !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hanoi 05.01.11 - 18:42 Uhr

Guten Abend zusammen,

wir wollen diese Woche das erste Mal mit unserem Sohn, 7 Monate, ins Hallenbad gehen.

Nun habe ich ein paar Fragen:
- Zieht ihr den Kleinen nur eine Schwimmwindel an, oder noch ne Badehose drüber? Und oben nichts, oder ?

- Nehmt ihr dann den Maxi Cosi mit rein und lasst das Baby drin, wenn ihr euch selbst abduscht ? Oder die Kinderwagentasche ?

Wir sind neu in der Stadt und waren noch nie im Hallenbad. Da ich aber in 10 Tagen dort auch am Babyschwimmkurs teilnehme wollte ich vorher die Gegebenheiten testen. Z.B. frage ich mich, ob es dort dann Wickelstationen gibt, wo man die Kleinen wieder anziehen kann ? Oder wie macht man das ?

Für eure Antworten wäre ich euch dankbar !
LG, Hanoi

Beitrag von melanie-1979 05.01.11 - 18:50 Uhr

Huhu !!

Also wir waren gestern das erste mal mit unserer Kleinen schwimmen.

Wir hatten ihr eine Schwimmwindel angezogen und drüber eine Badehose.
Maxi Cosi haben wir mit reingenommen, dann konnte sie in Ruhe essen etc. Bei uns im Schwimmbad gibts extra Familienumkleidekabinen mit Wickeltisch.

LG Melli und viel Spaß !!

Beitrag von mukmukk 05.01.11 - 19:59 Uhr

Hallo!

Wir waren beim Babyschwimmen und dort waren auf dem Boden so Matten ausgelegt, worauf man die Babies ablegen konnte. War allerdings kein öffentliches Hallenbad sondern ein Bewegungsbad im Seniorenheim...

Über die Schwimmwindel habe ich nix weiter gezogen, eine Badehose besitzen wir gar nicht - hatte auch kein anderes Baby in unserem Kurs an.

Ich hatte in einem anderen privaten Schwimmbad eine Probestunde Babyschwimmen und dort gab es Babyschalen (ausgediente Autositze) zum Ablegen der Babies wenn man selbst duscht.

Generell kann ich empfehlen, zu zweit zum Schwimmen zu gehen. Dann kann sich immer einer duschen/anziehen und einer sich um das Kind kümmern! :-)

LG,
Steffi mit Finja (19 Monate)

Beitrag von miau78 05.01.11 - 20:04 Uhr

Hi Du,

ich kann Dir nur von meinem Schwimmkurs und unserem Schwimmbad berichten.

In unserem Hallenbad gibt es in der Schwimmhalle selbst extra Wickeltische. Die Mamis ziehen sich in der Familienumkleider erst selbst gleich um und anschließend nehmen wir die Babys, mit Maxi Cosi, in die Halle. Dort erst werden sie dann umgezogen. Danach gehen wir duschen und zuerst wird dann das Baby wieder umgezogen, dann wieder Familienkabine und die Mamis ziehen sich wieder um. Wir haben alle nur eine Schwimmwindel an. Die Baby meine ich natürlich ;-).

Viel Spaß.

LG, Miau