Landeserziehungsgeld - Hartz4

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von supermutti8 05.01.11 - 19:19 Uhr

so, ich muss mal wieder fragen,nachdem ich gestern telefonisch zig verschiedene Aussagen erhalten habe -weil niemand etwas GENAUER weiß.

Wird Landeserziehungsgeld denn nun auch oder doch nicht aufs Hartz4 angerechnet?????

Meine Reitbeteiligung hat mal wieder das Problem mit der ARGE.Erst wurde ihr das gesplittete Elterngeld doppelt (also 2 volle Jahre) voll angerechnet und nun wollen die das Landeserziehungsgeld voll anrechnen -obwohl uns gestern am Tel. gesagt wurde,das sie das nicht dürfen ....(sie gaben aber auch zu,das die selebr nicht mehr durchsehen in dem Gesetzeswust)

Himmel ...WAS stimmt denn nun????????????????


lg annett

Beitrag von blinki.bill 05.01.11 - 19:53 Uhr


Hallo annet,

also bei uns stand in den brief wo man über die neuerungen, des elterngeldes informiert worden ist, das das landeserziehnungsgeld weiterhin nicht angerechnet werden darf...

Lg

Beitrag von supermutti8 05.01.11 - 19:56 Uhr

ja bei mir auch, aber sie tun es (also die ARGE) ....