Gibt es hier welche die ziemlich schnell das 2 Kind bekommen haben??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von adventicia 05.01.11 - 19:25 Uhr

Nabend zusammen!
Vorab hier geht es um eine Freundin von mir, sie ist wieder schwanger was so ja ein Geschenk des Himmels ist!
Allerdings ist das ganze nicht so einfach, sie hat schon 2 Kids die große ist 3 1/2 Jahre alt und der kleine erst 10 Monate und dann in ein paar Monaten noch das Baby... ich stelle mir das alles nicht so einfach vor, aber viell. gibt es hier Mütter die ihre Kinder auch recht früh hintereinander bekommen haben und davon berichten können???
Vielen danke für eure Antworten....

Lg
adventicia#herzlich

Beitrag von mamilein2011 05.01.11 - 19:30 Uhr

Hallo. Ich kenne auch jemanden der direkt 3 Kinder ganz schnell hintereinander bekommen hat. Also wirklich das eine Kind war auf der Welt und das nächste schon wieder drin ;-)

Naja, ich denke jeder wie er mag.
Der eine ist mit einem Kind überfordert, andere mit zwei und andere mit mehreren. Gibt eben auch viele Mütter die mit mehreren Kindern sehr gut zurecht kommen, daher habe ich da keine Vorurteile.

Ich habe mein erstes Kind vor 3 Jahren bekommen und bin jetzt in der 23 Woche schwanger. So ist mein Sohn dann 3 1/2 Jahre, wenn sein Geschwisterchen kommt. Ich wollte nie einen zu großen Abstand haben zwischen meinen Kindern, sondern beide relativ nah einander bekommen.
Allerdings bleibt Nr.2 auch die/der letzte bei uns :-)

Beitrag von adventicia 05.01.11 - 19:33 Uhr

Für sie beide war auch immer klar, dass sie noch ein drittes Kind wollen nur eben nicht so früh bzw schnell hintereinander!
Wird sicher eine anstrengende aber auch dennoch schöne Zeit...

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von 3aika 05.01.11 - 19:30 Uhr

hallo,

wo mein sohn 10 monate alt war, wurde ich schwanger, da kam meine tochter zur welt, da hatte ich zwei kinder die unter 2 jahre waren.
das war ganz schön schwer anmanchen tagen.

jetzt die die 5jahre, 3,5jahre und der kleinste 2 wochen.

es ist jetzt recht schön, das die beiden großen schon groß sind, und obwohl es die erste zeit sehr stressig war, ist es jetzt schön.
die spielen zusammen, gehen zusammen in die kita und haben gemeinsame freunde.

hat deine freundin einen mann oder einen freund? denn ganz alleine wird es echt schwer.


Beitrag von adventicia 05.01.11 - 19:37 Uhr

Sie ist verheiratet!
Aber dennoch viel alleine weil ihr Mann recht stark eingebunden ist was seine arbeit betrifft! Und auch so macht sie das was die Kids angeht alles alleine und das ist alles andere als leicht. Die Kids schlafen nicht wirklich gut und man hat sie den ganzen Tag und dann auch noch die ganze Nacht. Nun ja das müssen sie selber klären... hoffe einfach nur das beste!!!

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von sexy-hexe 05.01.11 - 19:35 Uhr

ich weiß nicht ob ich kurz hintereinander ein kind bekommen habe ABER mein sohn ist am 23.04.2009 geboren und meine tochter ist am 12.11.2010 geboren und ich habe keine großen probleme.es ist nur manchmal schwierig allein mit den kindern raus zu gehen,mein freund kommt meistens mit.
eine bekannte hat 6 kinder und alle im abstand von 1 jahr,wären es nur zwei oder drei kinder wäre es kein problem aber da es ja 6 sind ist es ganz schön stressig.
ich denke deine freundin wird das hinbekommen,man wächst da rein!

Beitrag von adventicia 05.01.11 - 19:39 Uhr

Ja du das hoffe ich auch!!!
Wird sicher eine anstrengende aber auch schöne Zeit...

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von sexy-hexe 05.01.11 - 19:47 Uhr

klar und sehe es mal so,mein mann muss sehr oft arbeiten und da pass ich auf mein sohn,seine tochter und unsere gemeinsame tochter auf.ich mache fast alles tag und nacht alleine (er will zwar helfen aber das mag ich nicht).
also mein tipp ist,haushalt machen wenn die kidz abends ins bett gehen,sie soll sich mittags mit hinlegen und sich einfach nicht zu viel streß machen,also alles mit der ruhe.das wird schon alles gehen.

Beitrag von sonnenstein 05.01.11 - 19:47 Uhr

ja ,unsere sind in einem jahr geboren
emanuel mitte januar und hannah anfang dezember

bei uns war es aber auch geplant und daher waren wir darauf eingestellt und wußten das es auch nicht immer einfach wird
es war stressig aber auch schön und wir würden es auch wieder so machen

lg daniela