400 Euro Job und kein Urlaub und Krank wird bezahlt normal

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sunnchine 05.01.11 - 19:30 Uhr

Ich wollte jetzt einen 400 Euro Job machen habe eine Stelle im REWE ist es normal das Urlaubstage nicht bezahlt werden und wenn man mal krank ist bekommt man auch kein Geld.

LG

Beitrag von ppg 05.01.11 - 20:09 Uhr

Theoretisch ist das nicht korrekt und wenn Du den Job nicht nimmst machts eben ein anderer.

Eine Sauerei ist das.

Ute

Beitrag von whitewitch 05.01.11 - 22:09 Uhr

Ich würde es nicht annehmen!! Dir steht Urlaub zu sowie Bezahlung bei Krankheit. Ich hatte bis vor kurzem auch so einen Job bin immer meine vier Dienste arbeiten gegangen, als mein Sohn dann nach einem Jahr mal krank wurde bat ich um Bezahlung, ausgelacht haben sie mich das war der Dank!

Beitrag von susannea 05.01.11 - 23:33 Uhr

Nien, das ist nicht korrekt udn du kannst das natürlich einklagen.

Beitrag von mirakulix 06.01.11 - 21:21 Uhr

Korrekt ist es nicht. Aber die gängige Praxis schaut leider anders aus. Ich selbst hatte jahrelang so einen Job und hab immer die Fehlzeiten nachgearbeitet. Als ich einmal 3 Monate krank war, hab ich freundlichst nachgefragt, ob es nicht doch ginge. Dann wurde gleich ins Aussicht gestellt, dass künftig ALLE 400-EUR-Jobs weg sind.