Wann am besten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kein0815 05.01.11 - 19:32 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Verlobter und ich sind sehr fleißig und diesen Monat schauts gut aus,da wir in meiner fruchtbaren Zeit zusammen bei einem Kumpel sind.
Mein Zyklus war die letzten Monate immer 28 Tage lang,aber der letzte auf einmal 31 Tage.

Meinen Eisprung spüre ich seit ein paar Monaten und weiß somit leider nicht genau,wann er ist,weil ich nicht weiß,wie lang mein Zyklus diesen Monat ist.

Gestern Nachmittag waren wir fleißig und Spätabends bzw. Nachts hatte ich auf einmal einen kurzen Schmerz und gerade eben wieder,bin mir aber nicht sicher,ob das der Eisprung war,weil das erst ZT 11 ist.Oder ist das ein Einnistungsschmerz?

Ich war schon mal vor ein paar Jahren schwanger und hatte an zwei aufeinanderfolgenden Tagen einen kurzen Schmerz.

Laut Kalender ist mein frühester Termin zum Eisprung der 8.1. und der späteste der 11.1..

Was sagt ihr?Wir fahren beide am 8.1. wieder nach Hause(wohnen noch getrennt)und somit haben wir spätestens am 8.1. noch Zeit.

Noch nebenbei,ich habe sicherheitshalber PreSeed dabei.

Vielen Dank schon mal im Voraus:-)

Beitrag von hoolie 05.01.11 - 20:34 Uhr

hmm also wenn du deinen Eisprung spürst, weißt du e wann er ist oder??? #kratz

die einnistung findet ja erst ca. 6 Tge NACH dem ES statt..

Ich würd sagen einfach #sex die #schwimmer überleben ja einige Zeit da drinnen..

Ich würd in der besagten Zeit auch Ovus benutzen dann weißt du ganz ganz genau wann der ES zu erwarten ist

Dann wünsch ich dir mal viel Glück!

LG