Hallo, schon zufüttern??ß

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von wunschkind16082010 05.01.11 - 19:37 Uhr

hallo zhusammen mei kleiner ist jetzt 4 1/2 Monate alt.
Ich habe bis Montag noch komplet Pre Nahrung gefüttert.
Aber mein kleiner wurde einfach nicht mehr richtig satt.
Ich bin grad am umstellen auf normaler einser Nahrung, morgen bekommt er nich eine Pre Nahrungsflasche und dann ist alles kommplet umgestellt.
Aber er kommt bis auf Nachts immer noch alle drei stunden, ich habe aber gehört das sich das auf alle vier ändern soll.
Jetzt weiß ich nicht da er aller drei stunden kmommt ob Ihm das vieleicht trozdem nicht reicht, er bekommt pro Malzeit 180ml.
Und ich habe gestern mien Kinderärztin gefragt ob ich wenn die Milch komplet umgestellt ist schon mit zufüttern anfangen soll, sie meinte aber ich soll wearten bis er sechs Monate alt ist.
Sie meinte wenn einer der Eltern eine allergie hat soll man wsarten bis der Kleine 6 Monate alt ist.

Kennt das von euch auch jemand so, oder wie würdet Ihr das machen???

Beitrag von emmy06 05.01.11 - 20:00 Uhr

man füttert nach bedarf und nicht nach der uhr... und das egal ob muttermilch, pre oder 1er

ich stille und das immer wenn junior (3,5 monate) möchte. heute bestimmt schon zum 10. mal - beginnend heute früh um halb 5...
bevor er nicht etwa 6 monate ist oder mir äußerst deutlich seine beikostreife zuvor zeigt, gibt es bei uns keine beikost.



lg

Beitrag von zwillinge2005 06.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo,

Beikost ist nicht sättigender als künstliche Säuglingsmilchnahrung. Zeigt Dein Kind denn Beikostreife?

Was stört Dich denn an dem 3Stunden Rhythmus?

LG, Andrea