Aufgeregt CBM

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eliana11 05.01.11 - 19:37 Uhr

Hallo,

benutze den CBM und er zeigt seit heute bei ZT30 "m" an. Laut ES-Kalender soll die Mens erst am Freitag eintrudeln.

Was meint ihr: Soll ich morgen früh testen oder ist das noch zu früh?

Anzeichen hab ich eigentlich keine. Ab und an etwas Brustspannen und UL-Ziehen, aber wirklich nur ganz wenig. Eigentlich würde ich für Negativ tippen.

ABer man soll die Hoffnung nie aufgeben. :-)

Ach ja ES war laut CBM am 24.12.

Beitrag von sunnyside24 05.01.11 - 19:39 Uhr

Also ich würde testen, da dürfte ein 10er schon anschlagen.
Bin aber auch immer viel zu neugierig.

Beitrag von 03x01x08 05.01.11 - 19:45 Uhr

Mir gehts ähnlich:
hatte ES am 24./25.12. und an beiden Tagen GV.
Bin heute ZT 29 - NMT am Sa (ZT32)...
Hab nur einen 25er (testamed), würde aber morgen gern testen...
Bin jetzt echt am grübeln, ob ichs morgen wage...
Bei meiner ertsen Ss war der Testamed bei ES+14 deutlich positiv, da dürfte doch bei ES+12 was zu sehen sein, oder?
Orakel sieht auch ganz gut aus.... ach menno!

Beitrag von sunnyside24 05.01.11 - 19:57 Uhr

Also bei ES+12 ist der durschnittliche Wert an Urin HCG grade mal bei 1,9-13,9. Ich würde noch einen Tag warten, das packst du bestimmt noch und dann dürfte auch was zu sehen sein;-)
Drück dir die Daumen!

Beitrag von eliana11 06.01.11 - 12:54 Uhr

Huhu,

habs heute nicht mehr ausgehalten und mit einem 10er getestet. Negativ und schneeweiß.
Das wird wohl nichts mehr in diesem Zyklus.
Also warten auf die Mens. :-[