Gibts denn gar nix zum schlucken bei Rückenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bootsmann06 05.01.11 - 19:51 Uhr

Hi, mich plagt der Rücken extrem.
Hab jetzt seit tagen Akkupunktur machen lassen.
Wärmflasche und Co-es hilft nix.
Sitzen, liegen, stehen-nix geht.

Will morgen bei der Physio mal nachfragen..

FA gab Ü zum Orthop. Termin Ende Februar-schönen Dank auch und ein Osteop. haben wir leider nicht in der Nähe-Autofahren geht schon lange nicht mehr.

kann man denn echt nix schlucken-das ich mal ne Nacht schlafe?

LG Katrin 30+0

Beitrag von yvikiwi84 05.01.11 - 19:53 Uhr

paracetamol könntest du mal ausprobieren.
LG

Beitrag von mama-von-marie 05.01.11 - 19:53 Uhr

Paracetamol?

Beitrag von britta87 05.01.11 - 19:53 Uhr

Du kannst Paracetamol nehmen oder auch Ibuprophen (ich hoffe die sind richtig geschrieben)
Para wohl eher als Ibu aber beide kannst du nehmen!

lg britta

Beitrag von bootsmann06 05.01.11 - 19:55 Uhr

Para hab ich vor ner Stunde genommen, merke keinen Unterschied bis jetzt.
LG katrin

Beitrag von jeanny0409 05.01.11 - 20:05 Uhr

Habe in der SS ganze 3 Monate Iboprofen genommen,erst wegen Zahnschmerzen und dann wegen der Bandscheibe,Tochter gehts bis heute gut

Beitrag von pinataddorf 05.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo!
Ich habe bei Rückenschmerzen Diclofenac eingenommen und Voltaren Schmerzgel gecremt.
Tipp:
Hier anrufen: http://www.embryotox.de/
Super Institution, gefördert vom Bund. Die beraten kostenlos am Telefon und sagen Dir, was Du nehmen darfst und was nicht (nach ausführlicher telefonischer Befragung).

Meine FÄ hat mir später auch bestätigt, dass Diclofenac okay war. Allerdings war ich auch noch im 1. Trimester. Deswegen ruf besser an!

Beitrag von mooriee 05.01.11 - 21:56 Uhr

Hat dein Arzt mal deine Nieren gecheckt? Ich hatte auch so wahnsinnige Rückenschmerzen und nichts half. Habe beidseitigen Nierenstau!!!