Hat jemand erfahrungen mit Einleitung 1Woche vor Termin?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von britta87 05.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo ihr lieben.
Die Frage steht ja schon oben.
Bei meiner ersten SS wurde am Termin eingeleitet und es hat ungefähr zwei Tage gedauert bis meine kleine Maus da war.
Wollt mal fragen ob es bei einer Woche vorher noch länger dauert, oder ob das egal ist...??

Lg britta

Beitrag von sandmann1234 05.01.11 - 19:55 Uhr

bei der 1ss war ich eine woche drüber, die einleitung hat auch 3 tage gedauert, mit wehentropf wohl gemerkt.

2ss mit zwillis 11h Tropf 15h PDA 17:30 das 1 Baby und 10min später das andere

Beitrag von little2007 05.01.11 - 19:55 Uhr

Bei mir wurde 2008 eine Woche vor ET eingeleitet! Damit wurde morgens um 10Uhr begonnen und nachts um 2.56uhr wurde mein Sohn geboren!

LG

Beitrag von blume88 05.01.11 - 19:56 Uhr

hallo.
also bei mir wurde auch versucht einzuleiten 1 woche vorher...
war 2 tage da hat aber nich geklappt bin auf einem donnerstag aus der klinik raus und am samstag hat ich einen blasensprung und abends war sie dann auch gleich da...
hat im ganzen also 4 tage gedauert...

lg blume88 mit leonie joline an der hand und #ei15.ssw

Beitrag von lieke 05.01.11 - 22:47 Uhr

Hallo,

ich wurde 3 Wochen vor Termin eingeleitet und das Kind war in 4 Stunden da.
Wie lange es dauert hängt vom Ausgangsbefund ab, nicht so sehr vom Datum.

LG